Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Affinity Publisher: Neuer Indesign-Killer in den Startlöchern

(Screenshot: Youtube / Serif)

Mit Affinity Publisher hat der britische Entwickler Serif jetzt auch eine Indesign-Alternative in der Mache. Wir verraten euch, wann das Tool verfügbar sein soll.

Affinity Publisher: Entwickler zeigen Indesign-Alternative erstmals im Video

Mit Affinity Photo und Affinity Designer bietet das britische Unternehmen Serif bereits vergleichsweise kostengünstige Alternativen zu anderen Bildbearbeitungs- und Vektorprogrammen an. Seit 2016 ist bekannt, dass die Firma auch eine Desktop-Publishing-Software in der Mache hat. Jetzt wurde erstmals ein Video veröffentlicht, in dem das Programm im Einsatz zu sehen ist.

Bis Affinity Publisher erscheint, wird es aber noch etwas dauern. Eine öffentliche Beta-Version wurde für Sommer 2018 angekündigt. Bis dahin muss Serif nach eigenen Angaben aber noch einiges an der jetzigen Alpha-Version verbessern. Wie sich das Programm im Vergleich zu Indesign oder QuarkXpress schlagen wird, bleibt daher abzuwarten.

Affinity Publisher: Mac- und Windows-Versionen erscheinen zeitgleich

Affinity Photo und Affinity Designer kamen jeweils zunächst als Mac-Apps auf den Markt, bevor der Hersteller auch eine Windows-Variante vorgestellt hat. Bei Affinity Publisher soll das nicht der Fall sein. Die Software wird zeitgleich für beide Desktop-Betriebssysteme erscheinen. Zu einem späteren Zeitpunkt soll dann auch eine iPad-Variante folgen.

Details zum Preis gibt es noch nicht, allerdings kosten Affinity Photo und Affinity jeweils knapp 55 Euro. Es ist wahrscheinlich, dass auch die Publishing-Lösung zu ähnlichen Preisen verkauft wird. Zumal Serif letztlich vor allem durch die günstigen Preise und den Verzicht auf ein Abomodell Kunden von Adobe abwerben konnte.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst