Anzeige
Anzeige
Fundstück
Artikel merken

Altes Design: So sollten die Verpackungen von PS2-Games ursprünglich aussehen

Eigentlich sollten die Cases der Playstation-2-Spiele ein deutlich individuelleres Design erhalten, als sie es am Ende bekamen. Die Ursprungsidee hätte auf jeden Fall Charme gehabt.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Das PS2-Cover-Design von Hock Wah Yeo. (Foto: Hock Wah Yeo)

Im Regal fallen die Hüllen von Spielen der Playstation 2 kaum auf. Sie sehen nahezu genauso aus wie die der nachfolgenden Konsolen-Generationen oder der Konkurrenz aus dem Hause Xbox. Selbst von DVDs und Blurays heben sich die Cases optisch nicht ab. Das hätte jedoch durchaus anders laufen können.

Anzeige
Anzeige

Der Designer Hock Wah Yeo war in den 80er- und 90er-Jahren dafür bekannt, extravagante Kreationen für die Verpackungen von Spielen zu entwerfen. Seine Designs für Spiele wie „Prince of Persia“ fielen den Kunden und den Läden sofort ins Auge. Zum Ende des Jahrzehnts kam es jedoch zu einer zunehmenden Standardisierung der Verpackungen durch Einzelhändler und Distributoren. Die liebevoll entworfenen Pappschachteln hatten ausgedient und mussten praktischeren Plastikverpackungen weichen.

Handhabung schlägt Optik

Yeos Werke waren nicht mehr gefragt, dennoch engagierte Sony ihn für einen letzten Job in der Spieleindustrie. In den späten 90ern arbeitete der japanische Konzern bereits auf Hochtouren an der Playstation 2 und suchte jemanden, der die Boxen für die Spiele entwarf. Die Wahl fiel dabei auf Hock Wah Yeo.

Anzeige
Anzeige

Das Resultat war auf jeden Fall etwas Besonderes. Das Cover war deutlich kleiner als gewöhnlich und der Rücken des Gehäuses befand sich an der Unterseite. Von vorne betrachtet sah es aus, als würde die CD aus dem Case herausragen. Sicherlich nicht sonderlich praktisch für die Lagerung, dafür aber umso cooler in der Optik. Während die Produktion des Prototypen lief, griffen Sonys Vorgesetzte allerdings ein und cancelten das Projekt. Es wurde wieder auf das Standard-DVD-Case-Design zurückgegriffen, da dieses „deutlich billiger und einfach zu handhaben“ gewesen sei, schreibt der Journalist Phil Salvador in seinem Porträt über Hock Wah Yeo. Der Nostalgie-Faktor der Yeo-Cases wäre heute auf jeden Fall deutlich größer als der des klassischen PS2-Games. Schade drum.

Anzeige
Anzeige
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige