Analyse

Amazon setzt Branche mit Lieferung an einem Tag unter Druck

Amazon beschleunigt seine Prime-Zustellung zukünftig erheblich. (Foto: Amazon)

Amazon will Prime-Kunden zukünftig innerhalb eines Tages beliefern.

In Seattle hat Amazon während der Vorstellungen der Quartalszahlen angekündigt, noch schneller zu liefern. Das Unternehmen will seine Prime-Kunden zukünftig am nächsten Tag beliefern. In Deutschland schon bei einem großen Teil des Sortiments Standard, liegt die Lieferfrist in den USA bei zwei Tagen.

Amazon kündigt Lieferung am nächsten Tag für alle Prime-Kunden an

Wann die Umstellung von bisher zwei Tagen Lieferfrist auf die neue, schnellere Lieferung erfolgen soll, hat der Konzern nicht mitgeteilt; die Arbeiten am Umbau der Logistik in den USA haben aber schon begonnen. Wie Finanzchef Brian Olsavsky mitteilte, sind im laufenden Quartal 800 Millionen US-Dollar für den Umbau der Logistik eingeplant. Dabei könnte es sich möglicherweise auch nur um einen Teil der notwendigen Investitionen handeln.

Wie Amazon die neue Lieferung einführen wird, ist unklar. Vermutlich werden Schritt für Schritt neue Regionen und Fulfilmentcenter hinzugefügt, bis schließlich alle rund 100 Millionen Prime-Kunden ihre Bestellungen am nächsten Tag erhalten können.

Amazon setzt Standards: Zustellung am nächsten Tag wird weltweit Norm

Mittlerweile ist es eine Binsenweisheit: Amazon setzt Standards für die Branche. Der Kunde gewöhnt sich an die Leistungsversprechen von Amazon und setzt sie irgendwann schlicht voraus. Das ist ein schleichender Prozess, aber sobald Amazon die Zustellung am nächsten Werktag anbietet, wird das langsam zum Branchenstandard.

In den USA sind weitere Zustellentfernungen an der Tagesordnung, deshalb galt dort bisher eine Zweitagesfrist. Für den dortigen Markt eine erhebliche Veränderung.

In Deutschland wird sich vermutlich nicht viel verändern, wobei hierzulande auch Tendenzen bei einigen Prime-Lieferungen zu zwei Tagen zu sehen waren. Vermutlich wird Amazon deshalb auch in Deutschland seine Logistik weiter ausbauen und den 24-Stunden-Standard weiter ausbauen. Onlinehändler, die noch innerhalb von zwei Tagen zustellen, geraten durch diese Entwicklung langsam unter Druck. Der Kunde wird ungeduldiger.

Update: In einer früheren Version dieses Artikels stand zu lesen, dass Amazon Same-Day-Delivery einführen will, diese Information beruht auf einem Übersetzungsfehler. Eingeführt wird die Lieferung innerhalb von 24 Stunden.

Passend zum Thema

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

4 Kommentare
FehlerTeufel
FehlerTeufel

„Amazon kündigt Lieferanschrift am nächsten Tag für alle Prime-Kunden an“

sollte es nocht heissen

„Amazon kündigt Lieferfrist am nächsten Tag für alle Prime-Kunden an“ ???

Antworten
Joschi
Joschi

Überschrift ist falsch.
Natürlich ist nicht „Same day delivery“ gemeint, aber selbst „Lieferung an einem Tag“ ist sachlich falsch. Das würde bedeuten: (z.B.) montags bestellt, montags geliefert.
Gemeint ist aber. spätestens dienstags geliefert. Das sind ZWEI TAGE. Korrekt wäre also „Lieferung binnen 24 Stunden“.

Antworten
Joschi
Joschi

Überschrift ist falsch.
Natürlich ist nicht „Same day delivery“ gemeint, aber selbst „Lieferung an einem Tag“ ist sachlich falsch. Das würde bedeuten: (z.B.) montags bestellt, montags geliefert.
Gemeint ist aber. spätestens dienstags geliefert. Das sind ZWEI TAGE. Korrekt wäre also „Lieferung binnen 24 Stunden“.

Antworten
Xaver
Xaver

… an welchem Tag?

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung