Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Amazon

RSS-Feed abonnieren

Amazon ist ein Handels- und IT-Konzern und der weltweit führende Onlinehändler. Seit 1999 treibt Amazon die Entwicklungen in der E-Commerce-Branche maßgeblich voran und prägt den Markt durch die extreme Kundenzentrierung mit Services wie kostenlosem Versand und Lieferung am nächsten Werktag. Das Kundenbindungsprogramm Prime bindet Kunden dabei zusätzlich durch Angebote wie die Streaming-Dienste Prime Video oder Prime Music. 

Amazon, der Handelsriese

Neben dem weltweit führenden Onlineshop und -Marktplatz unterhält Amazon aber auch Geschäftsbereiche, die sich mit stationären Handelsmodellen beschäftigen. Neben dem eigenen kassenlosen Supermarkt Amazon Go, dem Buchladen Amazon Books und diversen Popup-Stores mit Amazon-Endgeräten gehört dazu seit der Übernahme im Jahr 2017 auch die große Bio-Supermarktkette Whole Foods.

Mit seinem Kindle-Ökosystem stellt Amazon auch die größte und bedeutendste E-Book-Plattform der Welt. Die Kombination aus preisgünstigen Endgeräten, enormer Auswahl und Content-Angeboten wie der E-Book-Flatrate Kindle Unlimited hat dem Unternehmen die Marktführung verschafft.

Amazon ist mehr als nur ein Handelsunternehmen

Der Handel stellt einen maßgeblichen Wachstumsfaktor für Amazons Plattform dar, da die Umsätze dort Synergieeffekte für die weiteren Geschäftsbereiche nach sich ziehen. Darunter auch das mittlerweile milliardenschwere Marketingsegment, das Händler, Lieferanten und Marken Zugang zu verschiedenen Werbeformaten auf Amazon-Websites und -Anwendungen gibt. Die Amazon Advertising Platform (AAP) und Amazon Marketing Services stehen dabei nur qualifizierten Händlern zur Verfügung. Einige Werbeformate sind jedoch innerhalb der sogenannten Sellercentral, dem Backend für Amazon-Marktplatz-Händler, für alle Händler nutzbar. Die meist Pay-per-Click-basierte Werbung verschafft Produkten direkte Sichtbarkeit – ein Faktor, der entscheidend für Erfolg oder Misserfolg eines Produktes ist.

Der Logistikzweig von Amazon wächst stetig und umfasst neben Logistikzentren, die auch Fulfilment-Dienstleistungen für Händler erbringen, mit Amazon Logistics ein Transportunternehmen, das bis an die Tür des Kunden zustellt. Mittlerweile führt Amazon selbst eine eigene Flugzeugflotte für die Paketbeförderung.

Ein weiterer, wesentlicher Ertragsfaktor für Amazon ist das Cloud-Geschäft Amazon Web Services (AWS). Netflix ist eines der namhaftesten Beispiele für einen AWS-Nutzer. Seit dem Start des Dienstes im Jahr 2009 setzt der Streaming-Anbieter auf Amazon. Seit 2015 liefert Netflix weltweit seine Inhalte ausschließlich über AWS aus.

Interessante Artikel und spannende Neuigkeiten rund um Amazon findet ihr auf dieser Themenseite. 

Verwandte Themen
Amazon EchoKindle

Finde einen Job, den du liebst. Zum Thema Amazon