Alexa

RSS-Feed abonnieren

Amazons Echo ist im Jahr 2015 auf den Markt gekommen. Dahinter verbirgt sich ein sprachgesteuerter Smartspeaker von Amazon. Die Stimme dahinter ist Alexa. Die Aktivierung des Amazon Echo erfolgt durch das Hotword „Alexa“ und einen gezielten Wunsch. Das System muss dabei immer mit dem WLAN verbunden sein. Amazon ist immer wieder in Kritik geraten, da für die Nutzung des Echo Daten gesammelt werden.

Alexa soll mobil werden

Bislang war Alexa eher im Haus zu finden. Das System soll das Leben im Haushalt vereinfachen, beispielsweise durch das Durchführen einer Bestellung per Sprachsteuerung. Nun plant Amazon jedoch den nächsten Schritt. Alexa wird nun mobil. Amazon will das System ins Auto integrieren. Die Entwicklung eines eigenen Software-Development-Kit ist bereits abgeschlossen. Nun muss die Software nur noch in die Fahrzeuge integriert werden. In einigen Fahrzeugmodellen von Ford, Toyota und Seat ist Alexa bereits zu finden. Die Nutzung ist nur durch das Installieren einer App auf dem Smartphone möglich. Schließlich muss noch die Kopplung zwischen App und Infotainmentsystem des Autos erfolgen.

Alexa auf dem Smartphone

Alexa soll natürlich auch die Smartphones erobern, weil diese Geräte immer und überall für ihre Nutzer zugänglich sind. Als eigene App will Alexa das Smartphone erobern. Android-Nutzer können die Sprachsteuerung Alexa mittlerweile auch auf ihren mobilen Geräten nutzen. Es ist keine Anschaffung eines Echo notwendig, da die App den vollen Funktionsumfang bietet. Für Nutzer von iOS oder macOS wird Alexa wohl eher nicht zur Verfügung stehen, da Apple mit Siri seine eigene Sprachsteuerung anbietet.

Auf dieser Seite findet ihr immer aktuelle News und neue Artikel rund um das Thema Alexa.

Verwandte Themen
AmazonAmazon Echo