Listicle

Coronavirus: Hunderte freier Illustrationen, Icons und Fotos für Designer

Illustration aus „War against Covid“ von Dubem Kizito Izuorah. (Screenshot: t3n)

Designer müssen sich mit dem neuartigen Coronavirus und seinen Auswirkungen gestalterisch befassen. Inzwischen existiert ein breites Portfolio nützlicher Design-Ressourcen für Corona-Informationen in Web und Print.

Es gibt kaum eine Website, die heutzutage nicht in irgendeiner Form auf das neuartige Coronavirus Sars-CoV-2 und die dadurch hervorgerufene Lungenkrankenheit Covid-19 eingehen muss. Anbieter, die ihre Verantwortung gegenüber ihren Kunden und Interessenten ernst nehmen, informieren mindestens über Symptome und Präventionsmöglichkeiten wie Social Distancing oder regelmäßiges Händewaschen nebst Maskenverwendung.

Klassische Design-Ressourcen bieten für diesen speziellen Fall indes kaum geeignete grafische Materialien. Natürlich lassen sich medizinisch thematisierte Illustrationen oder Icons mit einiger Mühe finden, aber das gezielte Händewaschen, das Abstandhalten oder die Verwendung eines Mundnasenschutzes war in der Vergangenheit nicht oft genug empfohlen worden, als dass es sich als gängige Bildsymbolik hätte etablieren können.

Dankenswerterweise haben sich schnell talentierte Grafiker und andere Kreative gefunden, um dem Mangel abzuhelfen. Gerade im Bereich der Bildsymbolik über Icons oder Illustrationen können wir auf einiges an professionellem Material zurückgreifen.

36 Covid-19- und Coronavirus-Icons / Becris

36 Covid-19- und Coronavirus-Icons / Becris .(Screenshot: t3n)

Auf Becrisdesign findet ihr ein kostenloses Set mit 36 Icons im Outline-Stil. Das Set enthält alle Piktogramme in den Formaten Adobe Illustrator, EPS, JPG und PNG sowie als Komplettpaket für das Mac-Tool Iconjar. Die Illustrator-Varianten sind frei zu bearbeiten.

Wer möchte, spendiert dem Designer einen Kaffee. Seine Paypal-Adresse findet sich auf der Projektseite.

Covidicons / Pyro Design

Covidicons / Pyro Design. (Screenshot: t3n)

Es ist nur ein halbes Dutzend Piktogramme, das sich in dem Set Covidicons der Berliner Designer von Pyro Design findet. Dafür sind sie sehr modern und aussagekräftig gestaltet und befassen sich sowohl mit dem Abstandsgebot wie den beiden wesentlichen Maskentypen und dem Waschen und Desinfizieren der Hände. Damit habt ihr eine gute Grundausstattung.

Die Covidicons stellt Pyro Design kostenfrei zur Verfügung, wie uns der Geschäftsführer Roman Jekow ausdrücklich telefonisch bestätigt hat. Sie können direkt aus der Dropbox des Unternehmens (Download) geladen werden und stehen dann als Datei für Adobe Illustrator innerhalb eines RAR-Archivs zur Verfügung.

Coronavirus Prevention / Oliver Hess

Coronavirus Prevention / Oliver Hess. (Screenshot: t3n)

Als gute Ergänzung zu den Covidicons von Pyro Design mag dieses halbe Dutzend Piktogramme namens Coronavirus Prevention von Oliver Hess gelten, denn sie befassen sich teils mit weiteren Aspekten der Erkrankung. Die Icons stehen auf Dribbble zum freien Download als Adobe-Illustrator-Datei zur Verfügung.

Public Domain Covid-19 Images / Rawpixel

Public Domain Covid-19 Images / Rawpixel. (Screenshot: t3n)

Die Fotodatenbank Rawpixel stellt eine Sammlung 300 gemeinfreier Fotos zum Thema Covid-19, eher Infektionskrankheiten im Allgemeinen, bereit. Alle Fotos stehen unter Public Domain oder der ähnlichen Lizenz Creative Commons Zero.

Bei der Zusammenstellung ist Rawpixel etwas unkritisch zu Werke gegangen. So finden sich auch Ablichtungen aus dem Seuchengeschehen des vergangenen Jahrhunderts. Dennoch erhaltet ihr hier einige durchaus brauchbare Bilder, die auch dieser Tage noch gut eingesetzt werden können.

Keep Safe and Stay Home Free Graphics Set / Rawpixel

Keep Safe and Stay Home Free Graphics Set / Rawpixel. (Screenshot: t3n)

Ebenfalls von Rawpixel ist dieses 460 Elemente umfassende Set mit Illustrationen zum Coronathema. Die einzelnen Grafiken stehen teils als EPS, teils als PNG in verschiedenen Größen zur Verfügung und können kostenlos heruntergeladen und verwendet werden. Dabei erlaubt die Rawpixel-Free-Lizenz ausdrücklich die kommerzielle Verwendung.

Der Haken ist, dass ihr einen Free-Account bei Rawpixel benötigt und pro Tag nur zehn Dateien aus dem Free-Fundus des Anbieters herunterladen dürft. Damit bräuchtet ihr für diese Sammlung hier 46 Tage und eiserne Disziplin. Sucht euch also nur die besten Illustrationen heraus…

Stay Home Stay Safe / Karan Sharma

Stay Home Stay Safe / Karan Sharma. (Screenshot: t3n)

Über Dribbble stellt der Designer Karan Sharma eine Handvoll Icons mit Coronabezug zur Verfügung. Die Piktogramme sind zweifarbig angelegt und stehen sowohl für Sketch wie auch als Illustrator-Datei voll bearbeitbar zur Verfügung. Verwender anderer Tools freuen sich über die SVG-Variante.

Der Download kann umstandslos über den Google Drive des Illustrators erfolgen. Die Piktogramme sind für die persönliche und die kommerzielle Nutzung freigegeben.

Covid-19 Icons for Free / Boyko Pictures

Covid-19 Icons for Free / Boyko Pictures. (Screenshot: t3n)

Ilya Boyko verschenkt in zwei Sets insgesamt rund 40 Piktogramme, die sich dem Coronavirus und Covid-19 widmen. Damit erhaltet ihr eine nahezu komplette Symbolik für die Abdeckung des Themas. So sind Boykos Sets die erste Wahl für all jene Seitenbetreiber, die sehr umfangreiche Corona-Informationen zu kommunizieren haben.

More Covid-19 Icons for Free / Boyko Pictures. (Screenshot: t3n)

Die Piktogramme sind auch zu kommerziellen Zwecken frei verwendbar. Der Download erfolgt über Boykos Onedrive. In den Download-Zips finden sich die Icons einzeln im PNG- und SVG-Format.

War against Covid / Dubem Kizito Izuorah

War against Covid / Dubem Kizito Izuorah. (Screenshot: t3n)

Dubem Kizito von Bigfish.works liefert eine wachsende Kollektion mit Illustrationen, die sich im Comic-Stil mit dem Coronavirus befassen. Bislang stehen 19 moderne Darstellungen im SVG-Format zur Verfügung, die sich umstandslos, aber einzeln herunterladen lassen. Die Grafiken dürfen kostenlos eingesetzt werden. Der Illustrator stellt einen Buymeacoffee-Link bereit. So könnt ihr euch für die Arbeit erkenntlich zeigen.

Dubem Kizito hat übrigens alle Illustrationen mit dem Gravit Designer erstellt. Dieses Tool ist ebenso kostenlos erhältlich. Natürlich könnt ihr auch ein anderes kostenloses Tool wie etwa Inkscape verwenden. Die kommerziellen Tools können SVG genauso gut bearbeiten.

Coronavirus Icons / Filip Gres

Coronavirus Icons / Filip Gres. (Screenshot: t3n)

Das halbe Dutzend Coronavirus Icons von Filip Gres stellt eine Besonderheit dar. Es handelt sich nämlich um per Lottie animierte JSON-Objekte. So könnt ihr Bewegtbild-Icons einsetzen und damit den kognitiven Effekt nochmal deutlich erhöhen.

Wenn ihr damit nichts anfangen könnt, solltet ihr euch das Set dennoch herunterladen. Denn ihr müsst von der Animationsoption keinen Gebrauch machen. Gres liefert die Piktogramme zusätzlich in den Standardformaten PNG, EPS und SVG, aber auch als Dateien für Figma und Sketch sowie für Adobes Illustrator und XD. Die Abwicklung läuft über Paddle. Die Icons dürfen auch kommerziell verwendet werden.

Passend dazu: Webdesign-Trend: Diese 15 Dienste bieten dir moderne Character-Illustrationen, ohne dass du selbst zeichnen musst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung