Listicle

CSS- und HTML5-Templates: 6 Quellen für dein nächstes Webprojekt

(Foto: Shutterstock)

Lesezeit: 1 Min.
Artikel merken

Viele Websites und Landingpages lassen sich problemlos mit einem Template umsetzen. Zahlreiche CSS- und HTML5-Templates laufen unter einer Creative-Commons-Lizenz und können kostenlos genutzt werden. Einige Template-Seiten bieten zudem Support für einen schmalen Taler an.

1. Templated

Bildschirmfoto 2015-04-17 um 13.42.41

(Screenshot: templated.co)

Auf Templated findet ihr über 800 kostenlose CSS- und HTML5-Templates, die unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht wurden. Die Templates können auch für kommerzielle Zwecke genutzt werden, sofern sichtbar Credits angegeben sind.

Zur Website

2. Pixelarity

HTML5 CSS Templates 9

(Sreenshot: pixelarity.com)

Über 50 moderne Templates findet ihr bei Pixelarity. Die Templates sind mit HTML5 und CSS3 gebaut und laufen unter einer Creative-Commons-Lizenz. Pixelarity kostet 19 Euro für drei Monate und bietet unbegrenzten Zugriff auf 58 Templates inklusive Support. Die Templates können auch nach Ende der Laufzeit weiterverwendet werden – nur der Support endet dann.

Zur Website

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

3. html5up

HTML5 CSS Templates 8

(Screenshot: html5up.net)

Html5up bietet 29 kostenlose Templates direkt zum Download. Sie laufen ebenfalls unter der Creative-Commons-Lizenz.

Zur Website

4. Themeforest

HTML5 CSS Templates

(Screenshot: themeforest.net)

Die Templates auf Themeforest sind zwar nicht kostenlos, dafür ist die Auswahl enorm. Mehr als 6.000 HTML5-Themes findet ihr hier. Über die Sidebar könnt ihr die Suche unkompliziert eingrenzen. Die Preise starten bei fünf Euro.

Zur Website

5. OS Templates

HTML5 CSS Templates 2

(Screenshot: os-templates.com)

Bei OS-Templates findest du eine Vielzahl von kostenlosen Templates für Unternehmen, Online-Shops oder Blogs. Vor allem findest du hier aber auch über hundert HTML-Basic-Templates. Die Richtlinien für die Credits bei der Nutzung von kostenlosen Templates findets du hier.

Zur Website

6. w3layouts

HTML5 CSS Templates 4

(Sreenshot: w3layouts.com)

Die Templates bei w3layouts.com sind in mehr als 30 Kategorien unterteilt und kostenlos. Mit einer Spende ab zehn Dollar kannst du jedoch Backlinks zu w3layouts.com ausschalten. Die Lizenzbedingungen findest du hier.

Zur Website

Viele weitere Template-Quellen findest du auf unserer Themen-Seite „Templates“.

Vielleicht auch interessant: Ihr wollt Dropdown-Menüs mit CSS erstellen?? Hier findet ihr Tutorials und Demos, die euch weiterhelfen.

Das könnte dich auch interessieren

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

3 Kommentare
Tom Eichstädter
Tom Eichstädter

Hallo liebes t3n-Team,

kurz mal GROSSES Lob für die unzähligen hilfreichen, oftmals unterhaltsamen und nicht selten lehrreichen Artikel in Euren diversen Kommunikationskanälen (Heft, Newsletter, Website etc.). Bei diesem Artikel ist eine Kleinigkeit nicht ganz korrekt: der Link stimmt zwar, aber themeforest schreibt man mit eine „r“ – warum auch immer |-)

Ansonsten unbedingt weiter so …
Alles Gute und Grüße aus Wien
Tom

Antworten
Melanie Petersen

Hallo Tom, danke für den Hinweis. Haben wir korrigiert. Liebe Grüße aus dem HQ, Melanie

Antworten
Linda
Linda

Super hilfreiches Material!
Einfach, übersichtlich, genial.

Vielen Dank!!!!

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Digitales High Five
Holger Schellkopf (Chefredakteur t3n)

Anleitung zur Deaktivierung

Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder