Fundstück

Artikel merken

Zurück in die Zukunft: So schick könnte der Delorean als E-Auto 2021 aussehen

Autodesigner Ángel Guerra treibt Fans der Kult-Trilogie „Zurück in die Zukunft“ die Freudentränen in die Augen: Mit seinem Delorean 2021 zeigt er ein modernes E-Auto im Stil des alten DMC.

1 Min. Lesezeit

Delorean 2021. (Bild: Ángel Guerra / Instagram)

Wer erinnert sich noch an den 1981er DMC 12 der Delorean Motor Company? Das Auto war einer der Hauptdarsteller in der Kultfilmreihe „Zurück in die Zukunft“, die in der Zeit zwischen 1985 und 1990 ein Millionenpublikum begeisterte.

Delorean 1981 links / Delorean 2021 rechts. (Quelle: Ángel Guerra / Instagram)

Das anstehende vierzigjährige Jubiläum des für damalige Verhältnisse futuristischen Fahrzeugs hat der Designer Ángel Guerra zum Anlass genommen, eine modernisierte Version des Gefährts zu gestalten. Dabei hat er Wert darauf gelegt, ebenfalls wieder eine futuristische Optik zu kreieren. Guerra ist übrigens nicht irgendein Hobby-Renderer, sondern tatsächlich als Car-Designer tätig. In dieser Funktion wirkte er direkt an der Entwicklung des elektrischen Supersportlers Rimac Concept 2 mit.

Delorean 2021. (Bild: Ángel Guerra / Instagram)

1 von 13

Natürlich handelt es sich bei dem Delorian 2021 nur um eine Design-Studie, die lediglich im Rechner seines Erschaffers existiert. Wir hätten indes nichts dagegen, wenn sich das ändern würde. Mehr vom Delorean 2021 findet ihr auf Guerras Instagram-Profil.

Das könnte dich auch interessieren

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Digitales High Five
Holger Schellkopf (Chefredakteur t3n)

Anleitung zur Deaktivierung

Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder