Ratgeber

Digitalkompetenz: Diese drei Facebook-Initiativen sollen kleinen Unternehmen helfen

Mit verschiedenen Online-Angeboten will Facebook kleine und mittelständische Unternehmen an die eigenen Services heranführen. (Foto: Shutterstock-Chinnapong)

Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen können sich oft keine Online-Marketing-Agentur leisten. Wie sie ihre Social-Media-Auftritte selbst in die Hand nehmen können, wollen drei Bildungsinitiativen von Facebook vermitteln.

Dass die Digitalisierung im deutschen Mittelstand vergleichsweise schleppend vorangeht, ist kein Geheimnis. Dabei muss es nicht einmal der große KI-Wurf sein. Schon der Aufbau digitaler Kompetenz in den eigenen Reihen stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen. Social-Media-Marketing ist daher für viele traditionelle KMU noch immer eine Hürde. „Erst wenn die Digitalkompetenz aufgebaut ist, kann zielorientiert gearbeitet werden”, erklärt Sygne Dorenburg. Sie leitet bei Facebook das Account-Management-Team für KMU in Deutschland und unterstützt mit ihrem Team Unternehmen dabei, ihr Wachstum auf Facebook voranzutreiben. Facebook hat dafür in den vergangenen Jahren mehrere Initiativen gegründet, um kleine und mittelständische Unternehmen an die Möglichkeiten der Plattformen und der eigenen Services heranzuführen.

Digital durchstarten

Die Initiative Digital Durchstarten hat zum Ziel, bis 2020 in der EU eine Million Menschen aus dem Mittelstand digital zu schulen. Dazu hat Facebook 2018 zusammen mit lokalen Partnern eine Veranstaltungsreihe in verschiedenen deutschen Städten begonnen, bei der mit Workshops, Panel-Diskussionen und Vorträgen konkrete Beispiele zur Digitalisierung im Mittelstand gezeigt und eigene Learnings diskutiert werden. Darüber hinaus konnten seit Beginn der Initiative 2016 bereits 31.000 kleine und mittelständische Unternehmen durch Trainings unterstützt werden. Das Onlineportal von Digital Durchstarten bietet außerdem Webinare und Best Practices verschiedener Unternehmen.

Facebook Blueprint

Facebook Blueprint ist eine E-Learning-Plattform, das euch in die verschiedenen Funktionen und Werbemöglichkeiten von Facebook und Instagram einführt.

Die verschiedenen Kurse sind übersichtlich nach verschiedenen Zielen sortiert, die Unternehmen auf Facebook verfolgen können. Beispielsweise der Aufbau von Markenbekanntheit, Leadgenerierung oder Umsatzsteigerung.

Facebook Blueprint Kursangebot

Facebook Blueprint bietet zahlreiche Onlinekurse zum eigenständigen Lernen. (Screenshot: Facebook Blueprint)

Die E-Learning-Module vermitteln das Basiswissen, dass kleine und mittelständische Unternehmen benötigen, um ihr Marketing via Facebook in die eigene Hand zu nehmen.

Learn with Facebook

Während sich Facebook Blueprint vor allem auf die Schaltung von Werbeanzeigen bezieht, bietet Lernen mit Facebook Kurse rund um digitales Marketing, die sich unter anderem auch mit der zielgruppengerechten Erstellung von Inhalten beschäftigen. Die Plattform richtet sich gezielt an KMU, Studenten, NGO und Startups. Die Kursangebote orientieren sich dabei nicht nur an dem, was Facebook selbst bietet, sondern wollen allgemein digitale Kompetenzen stärken. Für Startups gibt es beispielsweise Kurse zu Finanzierung, Prototypenentwicklung oder den richtigen Aufbau eines Teams.

Zum Weiterlesen:

 

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.