Anzeige
Anzeige
Bildergalerie
Artikel merken

Alien, Jurassic Park und Star Wars: Diese Mashup-Fotos mit Spielfiguren sind Kunst

Killcutter: So nennt sich ein Fotograf, der mit kleinen Spielfiguren große Kunst macht. In einigen Fällen kombiniert er dabei verschiedene Serienuniversen. Wer braucht schon KI?

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Na, wer findet The Wasp? (Foto: Killcutter)


Killcutter – so nennt sich der US-Amerikaner Chuck Eiler im Internet. Als Killcutter veröffentlicht er Fotos von Spielzeugfiguren. Was ulkig klingt, macht Chuck zu Kunst: In mühsamer Detailarbeit richtet er die Figuren an, bastelt aus Polymer-Modelliermasse Kürbisse, Monster und Köpfe und macht 50 Aufnahmen, um das perfekte Foto mit idealer Rauchverteilung aus der Nebelmaschine zu haben.

Mashups und Crossover: T-Rex, Aliens und Superhelden

Besonders gern verwendet Killcutter in seinen Fotos Figuren aus dem Jurassic-Park-, Star-Wars- oder Alien-Universum – gerne auch in Kombination. Auch Helden aus den Marvel- und DC-Universen werden inszeniert.

Anzeige
Anzeige

Dabei verwendet er neben den Figuren, Polymerton und einer Nebelmaschine LED-Panels für die farbliche Beleuchtung wie Blau als Imitation des Mondlichts, Grün, Rot oder Gelb. Für die grundsätzliche Beleuchtung nutzt er eine kleine Würfelleuchte von Lumecubes. In jedem Post notiert er, welche Figuren im Foto Modell stehen, aus welchem Material er die Dekoration gebastelt hat und oft auch, woher er die Inspiration nahm.

Wer braucht schon KI? Diese Spielzeug-Mashup-Fotos sind der Wahnsinn

Anzeige
Anzeige
Wer braucht schon KI? Diese Spielzeug-Mashup-Fotos sind der Wahnsinn Quelle:

Crossmediale Crossover

Killcutter ist nicht nur auf Instagram unterwegs: Auf seiner Website sind einige seiner besten Stücke in einer Galerie zu finden. Auf seinem Youtube-Kanal zeigt er in Speedart-Videos, wie er die Bilder in Photoshop bearbeitet. Auf Instagram zeigt er das Setup der Shots und die Vergleiche von der RAW-Fotodatei und dem Endergebnis dank Photoshop. Auf Tiktok zeigt er das Behind-the-Scenes im Videoformat – er filmt den Aufbau des Sets, wie er die Figuren positioniert sind und wie die Technik, also Lampen und Kamera, platziert ist.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige