Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Karriere

Wird so das neue Office von Getty Images in Chicago aussehen? [Interview]

Getty Images-Office. (Bild: JJ Jetel - CC BY-NC-ND 3.0)

Die Niederlassung von Getty Images in Chicago soll aufgehübscht werden. Ein paar Einblicke in ein veröffentlichtes Konzept von BOX Studios zeigen, wie das Büro aussehen könnte. Wir haben dazu ein paar Fragen gestellt.

Wird so das neue Office von Getty Images in Chicago aussehen? (Bild: JJ Jetel - CC BY-NC-ND 3.0)
Wird so das neue Office von Getty Images in Chicago aussehen? (Bild: JJ Jetel - CC BY-NC-ND 3.0)

BOX-Studios konzipieren das neue Office von Getty Images

Das Medien-Unternehmen Getty Images plant eine Umgestaltung der Marketing-Büroräume in Chicago und hat dafür die BOX Studios engagiert, die den Räumen neuen Glanz verleihen sollen. Ein erstes Konzept wurde jetzt auf behance.net veröffentlicht. Interessierte dürfen nicht nur einen Blick in die Köpfe der Designer werfen, sondern bekommen eine Ahnung davon, worauf sich BOX und Getty Images geeinigt haben könnten. Klar wird anhand der veröffentlichten Folien, dass die Büroräume das Kerngeschäft von Getty – wie sollte es auch anders sein – in den Fokus stellen – aufsehenerregende Bilder!

Wir haben den BOX Studios ein paar Fragen zu dem Konzept gestellt, die den Fokus und die Idee etwas tiefer beschreiben.

t3n.de: Könnt ihr uns ein paar Worte zum Gestaltungsprozess geben?

BOX Studios: Unser Fokus lag darauf, eine Umgebung zu schaffen, die den Getty-Images-Brand transportiert. Das Design-Konzept setzt deshalb auf ein schwarz-weiß gehaltenes und neutrales Farb-Schema, das es uns ermöglicht die dynamischen Bilder von Getty besser in Szene zu setzen. Diese Bilder sind ein strategisches Element im Büro – nicht nur um die Marke zu kommunizieren, sondern auch die Unternehmenskultur.

t3n.de: Was steckt noch hinter dem Fokus für das neue Büro?

BOX Studios: Das neue Design musste sich zudem in eine vergleichsweise kleine Umgebung eingliedern. Diese Anforderungen haben uns sehr gefordert. Wir haben insofern „Open-Office-Benching“-Systeme integriert, die die bestehende und zukünftige Anzahl der Mitarbeiter unterstützt. Im Rahmen dieser Pläne ist es uns gelungen eine Reihe von Arealen zu schaffen für formelle und informelle Meetings sowie einige private Bereiche. Die verschiedenen Größen lassen Meetings von vier bis sechs, aber auch von über 60 Personen zu – falls das gewünscht ist.

t3n.de: Was sind die Ziele von Getty Images?

BOX Studios: Getty Images wollte eine komfortable Umgebung, die das Gefühl von Offenheit bietet – trotz der begrenzten Quadratmeter-Zahl der Räume. Unser Plan war also genau das so gut wie möglich umzusetzen. Durch die Innenplanung von privaten Büros, Konferenzräumen und Restplätzen konnten wir die drei Seiten des Gebäudes umfangreich nutzen und mit Hilfe von Glas und der freiliegenden Deckenstruktur mit genügend Tageslicht fluten. Helle Farben habe das Konzept unterstützt.

Konzept des Getty-Images-Office
Wird so das neue Office von Getty Images in Chicago aussehen? (Bild: JJ Jetel - CC BY-NC-ND 3.0)

1 von 11

via www.behance.net

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst