News

Google bietet nun Premium-Support für seine Cloud-Plattform an

Unterstützung vom Feinsten: Google bietet nun ein Premium-Support-Modell für seine Cloud Plattform an. (Bild: Google)

Lesezeit: 2 Min.
Artikel merken

Google Cloud hat ein Premium-Support-Modell gestartet. Kunden sollen dadurch in Ernstfällen in unter 15 Minuten professionelle Unterstützung bei technischen Problemen bei ihren Plattformen, Services und Systemen erhalten.

Das neue Premium-Angebot richtet sich an Unternehmen und Teams mit Projekten, die keine Zeit für lange Kommunikationswege oder uninformiertes Support-Personal haben, erklärt Google im eigenen Blog-Eintrag. Ein ähnliches Support-Modell gibt es für Googles G-Suite-Dienste schon eine Weile.

Support in 15 Minuten

Google lässt sich den priorisierten Service teuer bezahlen, berechnet werden die Kosten anhand eurer monatlichen Ausgaben für die Google Cloud Plattform. Selbst bei einem unrealistisch niedrigen GCP-Kostenaufwand von einem einzigen Euro belaufen sich die Kosten für den Premium-Support auf rund 11.000 Euro im Monat – von da an geht es dann preislich bergauf. Wollt ihr es genau wissen, wählt hier in der seitlich scrollenden Auswahl „Premium Support“ und berechnet eure monatlichen Kosten.

Für den Preis bekommt ihr dann jedoch auch umfassende Unterstützung – in sogenannten P1-Fällen sogar in unter 15 Minuten, rund um die Uhr, sieben Tage die Woche. P1-Fälle sind solche Support-Tickets, bei denen eure GCP-Infrastruktur schlicht unbenutzbar ist. Ebenfalls im Service inbegriffen sind Mitarbeiter-Trainings für die Benutzung der Google-Cloud sowie Support bei Problemen mit Systemen von Drittanbietern.

Support-Modell Google-Cloud-Premium.

Kurze Wartezeiten, spezialisiertes Support-Personal und proaktive Vermeidung technischer Probleme. Das und mehr verspricht der neue Premium-Service für Google Cloud Platform. (Bild: Google)

Darüber hinaus soll das betreuende Personal von Google stets so ausgewählt werden, dass es sich mit eurer speziellen Systemarchitektur auskennt. Verwaltet wird der ganze Prozess seitens Google von dedizierten Technical-Account-Managers, die mit und für euch die Koordination übernehmen.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

„War Rooms“ und Extrahilfe bei Events

Die Idee hinter dem neuen Premium-Support ist in erster Linie, nicht erst auf auftretende Probleme zu reagieren, um diese reaktiv zu lösen. Viel mehr soll es der Service den Kunden ermöglichen, zusammen mit Google ein Support-Gerüst zu schaffen, dass derartige Schwierigkeiten gar nicht erst auftreten.

Als Teil dieses Gerüsts sind beispielsweise „War Rooms“ geplant. Also virtuelle Einsatzräume, in denen sich Kunden schon vor dem Start großer, traffic-intensiver und problemanfälliger Events wie Black Friday mit dem Support koordinieren können, um Schwierigkeiten frühzeitig abzusehen und präventiv dagegen vorzugehen. Das Portfolio an Support-Features will Google stetig erweitern.

Mehr zum Thema:

Das könnte dich auch interessieren

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Digitales High Five
Holger Schellkopf (Chefredakteur t3n)

Anleitung zur Deaktivierung

Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder