Anzeige
Anzeige
News

Google verrät, welche Begriffe 2023 am meisten gesucht wurden

Auch das ist eine Form von Jahresrückblick: Welche Begriffe, Persönlichkeiten oder Fragen wurden dieses Jahr besonders oft bei Google gesucht? Wir verraten euch, was ihr 2023 so gegoogelt habt – und was Tomatensauce mit alledem zu tun hat.

2 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige
Auch 2023 liefert Google wieder die Suchtrends des Jahres. (Bild: Google/Smartmockups/t3n)

Wie jedes Jahr präsentiert Google auch 2023 einen ganz eigenen Jahresrückblick und beantwortet so drängende Fragen wie: Wer ist die meistgesuchte Persönlichkeit 2023? Welche Warum-Frage wurde am meisten gestellt? Und welche Memes sorgten für besonders viel Rede- oder Suchbedarf?

Anzeige
Anzeige

Um all das zu beantworten, analysiert der Suchmaschinenkonzern jedes Jahr, welche Begriffe die höchste Steigerung im Suchinteresse verzeichnet haben, und erstellt so seine Rankings – weltweit, aber auch für einzelne Länder wie Frankreich, die USA, Großbritannien, Norwegen und natürlich Deutschland.

Das sind die Google-Jahrestrends 2023

Blickt man auf die Themen, die 2023 in Deutschland besonders oft gesucht wurden, zeigt sich: Viele von ihnen, darunter Fragen zu künstlicher Intelligenz oder dem Krieg in Israel und Gaza, werden uns wohl auch 2024 noch begleiten. Die gesamte Übersicht findet ihr bei Google; wir stellen euch die Highlights zusammen.

Anzeige
Anzeige

Schlagzeilen

  1. Krieg in Israel und Gaza
  2. Erdbeben Türkei
  3. Rammstein
  4. Löwe Berlin
  5. Lützerath

KI-Fragen

  1. Was ist ChatGPT?
  2. Was ist KI?
  3. Was kann KI?
  4. Wie funktioniert KI?
  5. Was ist Midjourney?

Memes

  1. Ohio
  2. Let me do it for you
  3. Scholz
  4. Pedro Pascal
  5. Selena Gomez

Über einen Klick auf ein Thema oder eine Persönlichkeit aus den Rankings landet ihr auf einer Seite, die euch die Suchvolumina im Lauf der Zeit genauer aufschlüsselt. Auf Googles Übersichtsseite könnt ihr auch die vorherigen Jahre analysieren lassen und so zum Beispiel sehen, was 2022 die meistgesuchten Memes waren.

Google Trends Time Capsule bietet weitere Einblicke

Als zusätzliches Gimmick bietet Google euch außerdem die Google Trends Time Capsule – ihr beantwortet sechs Fragen zu beispielsweise eurem Lieblingsfilm, eurer liebsten Hunderasse oder eurem liebsten Fußballteam und erfahrt dann, welchem Jahr eure Zeitkapsel beziehungsweise eure Vorlieben entsprechen.

Anzeige
Anzeige

Alternativ könnt ihr dort auch ansehen, welche Saucen seit 1999 laut Googles-Suche etwa am beliebtesten waren. Was ihr mit diesem Wissen dann anfangt, ist euch überlassen.

Die Tomatensauce ist schon seit vielen Jahren unangefochtener Spitzenreiter. (Screenshot: Google/t3n)

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Ein Kommentar
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

ImSorry

Stark Scholz top 3 Meme

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige