News

Google Nexus 4 ist offiziell – kommt zum Top-Preis

Außer dem Nexus 10 hat Google ganz ohne Event sein neues Smartphone-Modell Nexus 4 präsentiert. Über dieses Smartphone gibt es kaum noch etwas, was noch nicht bekannt ist. Der Preis wird aber wohl einige überraschen.

 Google Nexus 4 von LG ab 299 Euro

Das Nexus 4 ist endlich offiziell

Über das LG Nexus 4 haben wir bereits lang und breit berichtet, jetzt ist es nun also endlich offiziell. Der direkte Nachfolger des beliebten Samsung Galaxy Nexus verfügt über ein 4,7-Zoll großes Display mit 1280 x 768 Pixeln, einen 1,5 GHz Quad Core-Snapdragon-Prozessor und 2GB RAM. Wie erst am Wochenende durch die versehentlich durch LG veröffentlichte Schnellanleitung zu erfahren war, kommt das Nexus 4 optional mit 8G und 16GB internem Speicher sowie kabelloser Ladelösung in den Handel – ein microSD-Karteneinschub ist nicht vorhanden. Rückseitig befindet sich eine 8 Megapixel-Kamera, auf der Vorderseite ist eine 1,3MP-Kamera. LG hat dem Nexus 4 einen 2.100mAh-Akku verbaut, der sich nicht austauschen lässt. Wie auch beim Nexus 10 kommt als Betriebssystem Android 4.2 zum Einsatz.

Äußerst überraschend ist der Preis, zu dem das Nexus 4 angeboten wird. Denn für die 8GB Version fallen 299 Euro an, die 16GB-Variante ist ab 349 Euro erhältlich. Beide Geräte werden ab dem 13. November käuflich zu erwerben sein.

Technische Daten des Nexus 4:

  • Qualcomm Snapdragon S4 Pro Prozessor mit 1,5 GHz Quad-Core Krait CPUs
  •  Android 4.2, Jelly Bean
  • 3G (WCDMA), HSPA+
  • 4.7-Zoll True HD IPS Plus Display (1280 x 768 Pixel; 320 ppi)
  • Speicher 8GB / 16GB
  • 2GB RAM
  • 8,0 Megapixel hinten; 1,3 MP vorne
  • 2,100mAh Li-Polymer Akku (fest verbaut)
  • Abmessungen 133,9 x 68,7 x 9,1 mm
  • Gewicht 139 Gramm
  • NFC
  • Kabelloses Laden

1 von 10

Weiterführende Links:

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

28 Kommentare
Marc

Das sind gute Nachrichten.

Jetzt habe ich einen würdigen Nachfolger für mein Nexus S gefunden und kann das Smartphone kaum erwarten :-)

Antworten
MoritzMarianne

Das Iphone 4s ist schon deutlich besser.

Antworten
Kewwim

Wirklich spitze Gerät, Performance vergleichbar mit der das iPhone und S3, dafür viel billiger und gleichzeitig schönes Design. Nur der nicht erweiterbare Speicher ist übel und der fest eingebaute Akku ebenfalls. Ich kann diese 2 Schritte nicht nachvollziehen, werde mir aber wahrscheinlich trotzdem eins kaufen

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung