Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Nach 7 Jahren: Kodak bringt Super-8-Kamera auf den Markt

Kodak bringt nach langer Wartezeit eine neue Super-8-Kamera auf den Markt. Diese bringt auch einige moderne Tools mit, ist aber deutlich teurer als in den Jahren zuvor angedeutet.

Von Christian Bernhard
2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Kodak bedient mit der neuen Super-8-Kamera Vintage-Fans. (Foto: Kodak)

Knapp acht Jahre ist es her, dass Kodak seine neue Super-8-Kamera angekündigt hat. Nun gibt es konkrete Anzeichen, dass die Kamera noch in diesem Jahr auf den Markt kommt.

Anzeige
Anzeige

Auf der Produktseite des US-Herstellers ist nun eine neue Schaltfläche zu sehen, darauf zu lesen ist: „Zum Kauf anmelden“. Potenzielle Kund:innen können so ihr Interesse bekunden.

Preis in den USA liegt bei 5.495 Dollar

Vanessa Bendetti, Global Managing Director für Film bei Kodak, verriet gegenüber The Verge, das Unternehmen gehe davon aus, dass die Kamera am 4. Dezember in begrenzter Stückzahl in den USA auf den Markt kommt. In Kanada, Großbritannien und anderen europäischen Märkten solle sie später zu haben sein. Wann genau, und ob das auch für Deutschland gilt, blieb noch unklar.

Anzeige
Anzeige

Alle Interessent:innen müssen sich allerdings auf einen gehörigen Preis für die Kamera einstellen: In den USA soll sie 5.495 US-Dollar kosten. Damit ist sie deutlich teurer als von Kodak selbst im Jahr 2018 prognostiziert: Damals lag der geschätzte Preis zwischen 2.500 und 3.000 Dollar.

Es hat lange gedauert, aber jetzt soll die neue Super-8-Kamera von Kodak wirklich auf den Markt kommen. (Foto: Kodak)

„Hübsches Nischenangebot“ oder mehr?

Bei der Ankündigung im Jahr 2016 lag man sogar noch deutlich darunter: Damals war Kodak davon ausgegangen, die Kamera für 400 bis 750 Dollar zu verkaufen. In diesem Preissegment liegen laut der Technologie-Newsseite 404 Media im Allgemeinen auch die Preise für Vintage-Super-8-Kameras anderer Hersteller.

Anzeige
Anzeige

Kodak geht jetzt also preislich weit darüber hinaus – es muss wohl abgewartet werden, wie die Interessent:innen das annehmen. The Verge spricht deshalb von einem „hübschen Nischenangebot“. Zu den Kosten für die Kamera kommen dann auch noch die für die Super-8-Filmpatrone hinzu. In den USA ist diese für 35 Dollar zu haben, sie kann aber nur etwa zweieinhalb Minuten Filmmaterial aufnehmen.

Einige moderne Tools sind dabei

Die Kassetten stellen generell eine große Herausforderung dar. Laut der deutschsprachigen Online-Filmschule Movie College werden sie an spezielle Labore verschickt, die das analoge Filmmaterial dann entwickeln und scannen. Die Scans werden auf eine neue Plattform, die Darkroom genannt wird, hochgeladen und können dann von den Kund:innen heruntergeladen und bearbeitet werden.

Anzeige
Anzeige

Für den hohen Preis bietet die Kamera aber auch einige moderne Tools: So verfügt sie über einen Vier-Zoll-LCD-Sucher, eine Micro-SD-Karte zum Aufzeichnen von Audio und sogar einen Micro-HDMI-Ausgang zum Anschluss eines externen Monitors. Die große Frage wird sein: Wie vielen Fans des analogen Films ist das 5.495 Dollar wert?

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige