News

LogoMiner: Diese Schriftarten stecken hinter bekannten Logos

(Screenshot: LogoMiner.com)

LogoMiner zeigt über 70 Logos, deren Farben, Fonts und vieles mehr. Die perfekte Sammlung für alle Web-Worker.

Was sind nochmal die Hausfarben von Ikea, Redbull oder Facebook? Oder welche Fonts verwenden Facebook, Subway und Co.? Auf diese Fragen findet ihr bei LogoMiner Antworten. LogoMiner zeigt euch übersichtlich die Details bekannter Logos – auch zum Download.

LogoMiner: Die Logo-Sammlung

LogoMiner ist eine gut gefüllte Sammlung mit den Logos von bekannten Unternehmen – darunter Burger King, Ikea, Kodak, Rebull, Starbucks und viele weitere. Das Besondere an der Sammlung ist die detaillierte Ansicht eines einzelnen Logos, denn da können die verwendeten Fonts und Farben der der Logos eingesehen werden. Natürlich haben auch viele Unternehmen ihre eigenen Fonts oder welche, die verändert wurden; dafür werden dann alternative Fonts gezeigt, die dem Original stark ähneln. Darüber hinaus können die Logos in den gängigen Formaten (eps, jpg, svg, png, pdf) kostenlos und ohne Anmeldung abgespeichert werden. Die Schriften sind leider nicht enthalten und müssen gesondert heruntergeladen werden.

(Screenshot: LogoMiner.com)

(Screenshot: LogoMiner.com)

Im Dashboard kann nach verschiedenen Suchkriterien gefiltert werden, zum Beispiel nach Branche der Unternehmen, Farben, Schriftart oder -stärke. Es kann auch nach Logo-Art gefiltert werden, sprich, ob ein Logo nur aus einem Symbol besteht, ein Symbol mit Text ist oder nur Text enthält.

Geeignet ist LogoMiner für alle aus den Berufsfeldern Marketing, Design und Typografie, vielleicht sogar für den ein oder anderen Entwickler. Bisher ist die Sammlung sehr überschaubar, es werden jedoch wöchentlich fünf bis zehn neue Logos hinzugefügt. Das eigene Logo kann auf Anfrage über das Kontaktfeld auch hinzufügt werden – nachdem es von LogoMiner überprüft wurde.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.