Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Artikel merken

Mit Hebel investieren: Das sind die Chancen und Risiken

Das Investieren mit Hebel bietet nicht nur in der Welt der Kryptowährungen besondere Chancen. Hier erfährst du, was sich hinter der Technik verbirgt, wie sie funktioniert, wo die Risiken liegen und wie du sie für dein Investment nutzen kannst.

Von Sébastien Bonset
2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Was ist ein Hebel?

Der hebelbasierte Handel ist im Bereich des spekulativen Aktienmarkts nichts Ungewöhnliches. Längst haben die Anleger die Chancen dieser Methode in Bezug auf Kryptowährungen erkannt und nutzen diese. Umsetzen lässt sich die Technik zum Beispiel mit einem Future, bei dem der Basispreis unter dem aktuellen Kurs des Basiswerts liegt. Daraus resultiert ein Hebeleffekt, bei dem die Wertentwicklung des Futures einem Vielfachen der Wertentwicklung der Kryptowährung entspricht.

Wie sieht die Umsetzung in der Praxis aus?

Anzeige
Anzeige

Die Hebelung ist bei vielen weltweit gehandelten Kryptowährungen wie etwa Ethereum oder Bitcoin möglich. Für die Umsetzung der Technik ist es noch nicht einmal erforderlich, eine Wallet mit eigenen Coins zu besitzen. Stattdessen kannst du mit CFD handeln und direkt an den Kursentwicklungen partizipieren. Ein CFD ist ein sogenannter Differenzkontrakt. Anders als bei Wertpapieren wie Aktien investierst du nicht direkt in das Unternehmen, sondern erlangst lediglich eine Forderung. Die Beteiligung findet ausschließlich in Bezug auf einen Basiswert statt, bei dem es sich auch um einen Coin handeln kann.

Wie auch bei klassischen Investments bietet Leverage auch bei der Investition in Kryptowährungen außergewöhnliche Rendite-Chancen bei einem sehr hohen Risiko bis zum Totalverlust. (Foto: Shutterstock)

Sind die CFD mit keiner Hebelung versehen, vollziehen sie die Kursentwicklung des Coins ein zu eins nach. Sind sie hingegen mit einer Hebelung von zum Beispiel zehn ausgestattet, steigt der CFD um 100 Prozent, wenn der Coin um 10 Prozent steigt. Das ist der Grund dafür, weshalb sich viele Nutzer von Kryptowährungen wie Ether für diese Art von Wertpapieren interessieren.

Anzeige
Anzeige

Auch interessant: So viel Bitcoin könntest du haben – wenn du dein Geld nicht anders ausgegeben hättest

Welche Risiken existieren?

Wenn du mit gehebelten Papieren handeln und mit Kryptowährungen wie Bitcoin Geld verdienen möchtest, solltest du die damit verbundenen Risiken im Blick behalten. Die Hebelung wirkt nämlich immer in beide Richtungen. Kaufst du einen Krypto-CFD mit einer Hebelung von 20 und der Kurs fällt um 15 Prozent, kommt es schnell zu einem Totalverlust der Position. Entsprechende Investitionsprodukte gelten daher als anspruchsvoll und eignen sich eher für erfahrene Anleger.

Anzeige
Anzeige

Viele CFD besitzen eine sogenannte Stop-Loss-Barriere. Hier kommt es bei Unterschreiten oder Überschreiten eines bestimmten Schwellenwerts zur Auszahlung eines vorher festgelegten Restwerts. Dadurch lassen sich die Verluste begrenzen.

Wie hoch sind die potenziellen Gewinne und wie kann ich das nutzen?

Hebelprodukte existieren in vielfältigen Varianten für verschiedene Coins wie Ether. Sie richten sich an Anleger mit geringer und stärker ausgeprägter Risikoneigung. Produkte mit einer Hebelung von 1,5 beispielsweise gelten bereits als konservativ, auch wenn die Wertentwicklung des Hebelpapiers jene der Kryptowährung um 50 Prozent übersteigt. Es sind aber auch Hebelungen von 10 oder 20 möglich. Entsprechend hoch sind die potenziellen Gewinnmöglichkeiten und damit zusammenhängenden Risiken.

Anzeige
Anzeige

Mehr zum Thema:

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Ein Kommentar
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

xordinary

Wer gehebelt handelt, investiert nicht, sondern tradet. Man könnte auch sagen, er zockt. Ein Investor kauft Anteile, hält sie eine längere Zeit, weil er dem Geschäftsmodell vertraut und verkauft dann möglichst zu einem höheren Kurs. CFDs haben mit Investment jedenfalls nichts zu tun. Ganz abgesehen davon, dass man tunlichst die Finger davon lassen sollte, wenn man nicht ganz, ganz genau weiß, was man tut. Und auf das Geld ohne weiteres verzichten kann.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige