Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

Octotree für Chrome erweitert GitHub um Baumansicht

Octotree in Aktion. (Screenshot: t3n)

Nicht nur in alten Windows-Versionen beliebt, sondern noch immer eine der besten Möglichkeiten, sich durch Ordnerstrukturen zu wühlen: Baumansichten. Gar nicht wegzudenken ist der „Tree“ bei IDEs – Octotree bringt die hilfreiche Ansicht jetzt auch zu GitHub.

Die gute alte Baumansicht: Die Chrome-Extension namens Octotree bringt euch die Baumansicht jetzt auch für GitHub. Die Browser-Extension ist für Webworker Gold wert, die beinahe täglich und vor allem rasch durch Code-Repositorys navigieren wollen ohne sich das Projekt dabei herunterladen zu müssen.

Die Extension ist sowohl für private als auch für öffentliche Repositorys gedacht und ermöglicht euch ein komfortables Durchstöbern von besonders großer Software wie Frameworks oder diversen CM-Systemen.

octotree-1
Octotree bleibt unaufdringlich und ist trotzdem hilfreich. (Screenshot: t3n)

Octotree im Browser

Sobald ihr euch Octotree heruntergeladen habt, wird euch bei einem Besuch von GitHub ein unauffälliges kleines Icon am linken unteren Rand angezeigt.

Das Interface von Octotree erinnert ein wenig an die Sidebar des Finders unter Mac OS und bleibt daher dezent im Hintergrund. Bei einem Klick auf einen Ordner beziehungsweise auf eine Datei wird der ambitionierte Webworker direkt auf die dafür korellierende GitHub-Seite verlinkt. Solltet ihr Ocototree während des Browsens auf GitHub versehentlich oder absichtlich schließen, bleiben die bereits ausgeklappten Verzeichnisse bis zum nächsten Einblenden von Ocototree erhalten – praktisch.

Fazit zu Octotree

Die Chrome-Extention Octotree bietet einen absoluten Mehrwert zu GitHub, ohne irgendwelche negativen Auswirkungen. Und ihre Performance ist überzeugend: Die einzelnen Ordner öffnen rasch, selbst bei langen Dateilisten gibt es kaum Verzögerung. In einem anderen Artikel findet ihr ähnlich hilfreiche Tools wie Octotree.

Werdet ihr Octotree nutzen?

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.