Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

So steigert Onlyfans seinen Wert auf über 1 Milliarde Dollar

Die Onlineplattform Onlyfans wächst und wächst. Das spiegelt sich nun auch in einer neuen Finanzierungsrunde wider. Der Weg führt von Erwachsenenunterhaltung zum Mainstream.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Weg von Pornos, hin zum Mainstream (Foto: Mehaniq / Shutterstock)

Bei Onlyfans tummeln sich allerhand Prominente, Influencer und auch Erotiksternchen, die ihren Followern oftmals freizügige Fotos und Videos präsentieren. Anders als bei Instagram sind diese Fotos und Videos aber nur zu sehen, wenn ein monatlicher Abopreis gezahlt wird. Dieses Konzept kommt bei den Nutzern gut an.

Anzeige
Anzeige

Wie die US-Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, konnte Onlyfans im zurückliegenden Jahr über zwei Milliarden US-Dollar Umsatz erzielen. Auf die Einnahmen der Content-Creator erhebt Onlyfans eine Gebühr von 20 Prozent – was in dem Fall satten 400 Millionen Dollar entspricht. In einer aktuellen Finanzierungsrunde erhielt die Plattform folgerichtig eine Bewertung von mehr als einer Milliarde Dollar.

Weg von Pornos, hin zum Mainstream

Insgesamt kommt das britische Unternehmen auf über 130 Millionen Nutzer, die sich in den letzten Jahren registrierten. Nach Angaben von Bloomberg stieg die Zahl der Nutzer allein im Jahr 2021 schon um mehr als 100 Prozent. Onlyfans selbst arbeitet nach eigenen Angaben daran, mehr zur Mainstream-Plattform zu werden. Der nach wie vor zu hörende Pornoruf soll nach und nach verstummen.

Anzeige
Anzeige

Vielmehr will Onlyfans ein Ort sein, an dem Fans mit einer breiten Palette an Prominenten und Sportlern in Kontakt treten können. Mit diesem Aspekt sollen auch mehr Werbetreibende angezogen werden. Das Motto der Zukunft lautet quasi „Weniger Ausziehen für mehr Anziehung“. Zu den prominentesten Nutzern gehören unter anderem die Rapperin Cardi B. und Profiboxer Floyd Mayweather. Als Mayweather der Plattform beitrat, äußerte sich sogar Onlyfans-CEO Tim Stokely: „Sportler sind ein Kreativ-Genre, in dem wir viel Wachstum sehen“. Auch Mayweather ist vom Onlyfans-Konzept überzeugt: „Ich freue mich darauf, einen Einblick in mein Leben und einige noch nie dagewesene Inhalte zu geben und gleichzeitig Top-Fans kennenzulernen“.

Anzeige
Anzeige

Für Onlyfans kam die Corona-Pandemie zur rechten Zeit. Es verirrten sich neben Sportlern und Erotikstars auch Fitnesstrainer oder Köche auf die Website, um ihre Dienste anzubieten.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige