Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Playstation 5: Sony zeigt die neuen VR-Gamepads

Der neue Controller für Sonys kommende Playstation VR besteht aus zwei Teilen und kommt wie die Dualsense der PS5 mit adaptiven Triggern. Einen Namen hat er noch nicht.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Sony Playstation VR: So sehen die Gamepads aus. (Bild: Sony)

Seit einem Monat wissen wir, dass der japanische Unterhaltungsmulti Sony an einer neuen Version des Headsets Playstation VR (Virtual Reality) arbeitet. Nun zeigt das Unternehmen die zugehörigen Gamepads, die sich technisch am aktuellen Dualsense-Controller der nach wie vor kaum erhältlichen Playstation 5 (PS5) orientieren.

Anzeige
Anzeige

Sony setzt für sein kommendes VR-Headset auf zwei Gamepads – eines für jede Hand. So handhaben es auch die Wettbewerber Oculus und Valve. Der Vorteil, der durch die neuen adaptiven Trigger, die spürbaren Widerstand beim Drücken leisten, aus dem Dualsense der PS5 noch verstärkt wird, besteht darin, dass Spieler haptisches Feedback für jede Hand einzeln empfangen können.

Ein Controller pro Hand erlaubt realistischeres Gameplay

Damit soll sich das Bewegen in einer virtuellen Welt noch realistischer anfühlen. Unter anderem sollen Spieler so laut Sony feststellen können, ob sie „durch Felswüsten wandern“ oder „die Waffen im Nahkampf schwingen“.

Anzeige
Anzeige

Natürlichere Handbewegungen beim Spielen will der neue Controller dadurch ermöglichen, dass er erkennt, wo die Finger am Gamepad anliegen. Das soll auch funktionieren, wenn kein Druck auf den Controller ausgeübt wird. An der Unterseite des Gamepads verbaut Sony einen Ring, der das räumliche Tracking der Bewegungen übernehmen soll.

Anzeige
Anzeige

Playstation 5 gesucht: Mit diesen Tricks erhöht ihr eure Chancen

Playstation VR kommt mit einem einzigen Kabel

Die Zweiteilung des Dualsense-Pads stellt Sony vor ein konstruktives Problem. Schon bisher gab es Grip- und Triggertasten für rechte und linke Hand. Die braucht Sony nun also lediglich pro Controller zu trennen. Alle anderen Tasten nebst Analog-Stick gab es indes nur einmal. Das löst Sony nun so, dass jedes Gamepad einen eigenen Analog-Stick erhält. Die Dreieck- und Quadrat-Tasten wandern zum linken, die Kreuz- und Kreis-Tasten zum rechten Controller.

Anzeige
Anzeige

Anders als bei der bisherigen Playstation VR soll die nächste Generation mit einem einzelnen Kabel an die PS5 angeschlossen werden können. Das wird den Nutzungskomfort deutlich verbessern.

Die schlechte Nachricht: Sonys neue Playstation VR wird nicht mehr im Jahr 2021 auf den Markt kommen. Nachdem es ohnehin nicht genügend PS5 für alle Interessenten gibt, ist das aber wohl zu verschmerzen.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige