Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Neues Gorilla Glass von Corning soll Stürze aus zwei Metern Höhe aushalten

Es heißt nicht Corning Gorilla Glass 7. Der Nachfolger der Version 6 bekommt den Namen Victus und soll Stürze aus bis zu zwei Metern Höhe abfedern können.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Cornings Bildsprache ist wenig subtil. (Bild: Corning)

Heute hat Glas-Spezialist Corning die siebte Version seines Produktes Gorilla Glass vorgestellt. Die hört auf den Beinamen Victus, was in der Übersetzung aus dem Lateinischen „Der Besiegte“ heißt und insofern durchaus ulkig klingt. Wer besiegt hier wen?

Gorilla Glass Victus: Resistenter gegen Stürze und Kratzer gleichermaßen

Anzeige
Anzeige

Abseits des kontraintuitiven Namens verspricht Corning Siegerqualitäten. So soll das neue Gorilla Glass besonders widerstandsfähig sein und auch Stürze auf harte und raue Untergründe aus einer Höhe von zwei Metern aushalten. Nach Angaben von Corning sollen Konkurrenzprodukte schon bei Stürzen aus 80 Zentimetern Probleme bekommen.

Ebenso will Corning mit Victus nicht nur die Sturzresistenz, sondern auch die Widerstandsfähigkeit gegenüber Kratzern verbessert haben. Gegenüber dem Vorgänger sei die Kratzbeständigkeit um das Doppelte verbessert worden.

Anzeige
Anzeige

Corning ist Hauptlieferant Apples

Cornings Gorilla Glass wird in seinen unterschiedlichen Varianten weltweit eingesetzt. 45 Marken haben damit bereits mehr als acht Milliarden Geräte ausgestattet. Neben Produkten für Smartphones und Tablets macht der Hersteller in letzter Zeit auch mit Gläsern für Smartwatches auf sich aufmerksam. In der Vergangenheit hatte Corning etwa im Zweijahresrhythmus neue Versionen seines Gorilla Glass vorgestellt.

Anzeige
Anzeige

Corning liefert unter anderen das Bildschirmglas für Apples iPhones, was den kalifornischen Hersteller im September 2019 veranlasst hatte, weitere 250 Millionen US-Dollar in das Unternehmen zu investieren. 2017 hatte Apple schon einmal 200 Millionen Dollar in Corning gesteckt.

Erstes Endgerät mit Victus wird das Samsung Galaxy Note 20 sein

Trotz dieser massiven Investition wird Apple nicht der erste Hersteller sein, der Gorilla Glass Victus in einem Produkt einsetzt. Das wird vielmehr von Samsung erledigt. Dem Vernehmen nach wird das für den 5. August 2020 angekündigte Samsung Galaxy Note 20 das erste Smartphone mit Gorilla Glass Victus sein.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige