Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Ratgeber

Social-Media-Redaktionsplan 2019 zum Download: So seid ihr perfekt vorbereitet

Unser Social-Media-Redaktionsplan 2019 zum Download (Foto: Shutterstock: SFIO CRACHO)

2019 nähert sich mit großen Schritten. Bereitet eurer Social-Media-Marketing jetzt schon auf das neue Jahr vor und holt euch unseren Redaktionsplan!

Wer sich bei seinem Social-Media-Management nicht verzetteln will, sollte sich mit ausreichend Vorlauf um die Content-Planung kümmern. So stellt ihr sicher, dass alle benötigten Zuarbeiten rechtzeitig fertig sind und eure Postings zum richtigen Zeitpunkt online gehen können. Ein Redaktionsplan für 2019 hilft euch dabei, alle Aufgaben, Themen und Verantwortlichkeiten im Blick zu behalten. Das spart Zeit, Geld und Nerven.

Ladet euch einfach unsere Social-Media-Redaktionsplan 2019 herunter und haltet eure Ideen und Aufgaben fest. Die wichtigsten Feiertage und eine Auswahl an Aktionstagen haben wir für euch schon eingetragen. Weitere Gedenktage findet ihr unter anderem bei Kleiner Kalender oder Der Tag des. Wikipedia gibt euch auch für jeden Tag eine Übersicht relevanter Jubiläen, historischer Ereignisse sowie Geburts- und Todestage finden. Behaltet außerdem die Termine von Schulferien im Blick.

Wichtige Ereignisse 2019

Großereignisse, wichtige Jubiläen und regionale oder nationale Events sind ideal, um im Social-Media-Marketing aufgegriffen zu werden. Hier ein paar wichtige Termine für das kommende Jahr:

  • 10. bis 27. Januar: 26. Handball-Weltmeisterschaft der Männer
  • 19. Januar 2019: 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland
  • 23. bis 26. Mai: Europawahl
  • 7. Juni bis 7. Juli: 8. Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen

Social-Media-Redaktionsplan 2019 zum Download

Ladet euch unseren kostenlosen Social-Media-Redaktionsplan für 2019 als Excel-Vorlage herunter. Ihr könnt sie euren eigenen Anforderungen anpassen und beispielsweise Plattformen hinzufügen oder diejenigen entfernen, die ihr nicht nutzt.

Wenn ihr mit mehreren Leuten am Redaktionsplan arbeiten wollt, ladet ihn einfach auf einer Cloud-Plattform hoch. Damit ihr den Überblick behaltet, solltet ihr aber mit unterschiedlichen Zugriffsrechten arbeiten.

Social-Media-Redaktionsplan herunterladen

Mehr Tipps für die Themenrecherche und die Arbeit mit einem Redaktionsplan findet ihr auch in unserer Anleitung für Redaktionspläne.

Lest außerdem, wie Republishing im Content-Marketing helfen kann und welche Hootsuite-Alternative euch beim Bespielen der verschiedenen sozialen Netzwerke helfen.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.