Glosse

Sparen? Mit unseren Tricks verdienst du sogar am Cyber Monday!

Genau wie am legendären Singles Day in China gilt für den Cyber Monday: Jetzt bloß nicht zögern! Einfach alles bestellen! Denn: Mit jedem Kauf sparst du bares Geld! Also, je mehr du  kaufst, desto mehr Geld hast du! (Foto: dpa)

Vorsicht, Glosse! Wie du bis zu 14.440 Euro bei nur einem Produkt sparst, dabei auch noch entspannt bleibst und sogar Weihnachten mit der Familie rettest! (Schnell lesen, diesen Artikel gibt es nur heute, am Cyber-Artikel-Day!)

 # 1: Verdiene 14.440 Euro an einem Cyber Monday (statt nur ein paar Cyber-Kröten zu sparen)

Media Markt ist, wie wir alle wissen, Meister der nervigen einprägsamen Werbung. Nach dem legendären „Geil ist geil“ (so war das doch, oder?) kamen jetzt die großartigen „Männertage“: „An diesen Tagen streichelt er einfach alles, was Knöpfe hat,“ plakatierte Media Markt, mit einem Bild von Sophia Thomalla.

Es muss dabei also um Männer gehen, die, wie ja alle Männer überall auf der Welt, intime Beziehungen mit ...ähm... ihrer Fernbedienung oder ihrem Staubsauger haben und sich dabei alte ARD-Krimis anschauen. Hach, so sind sie eben, die Männertage. Aber ich schweife ab, zurück zum Super-Angebot: Statt einen riesigen LG-Fernseher für 722 Euro zu kaufen und dabei ein paar mickrige Cyber-Kröten zu sparen, kannst du – Achtung, Trommelwirbel:

Einfach gar nichts kaufen!

Du gibst nichts aus, und sparst gleich 722 Euro. Und du brauchst weder deine Kreditkarte, noch musst du irgendwas bestellen! Und die Versandkosten sparst du dabei auch noch! Ich rechne kurz vor: 0 (Euro ausgeben) + 722 Euro (gespart) = 722 frische Euro für deinen Geldbeutel! Und das Beste: Das alles kann so schnell gehen, (Googeln, Angebot anschauen, nicht kaufen, nicht bezahlen, Gewinn verbuchen), dass du das am Tag bestimmt zehn bis 20 Mal machen könntest. Je nach dem, wie ausdauernd du bist und wie schnell du klicken kannst, kannst du also 7.220 Euro oder sogar 14.440 Euro sparen. Sparen? Ach was, verdienen!

# 2: Wie du den Cyber-Shopping-Stress vermeidest

Zugegeben, trotz der tollen Angebote kann so ein Cyber-Shopping-Day total anstrengend sein. Schließlich müsstest du dich für herkömmliches Cyber-Shopping durch alle möglichen Shopping-Seiten und vielleicht durch ganz Amazon klicken. Das ist ziemlich viel, für so einen Tag im Büro. Selbst wenn du mittags eine ausgedehnte Pause vom Shopping machst. Richtig kompliziert wird es dann noch, wenn du die verschiedenen Cyber-Angebote vergleichen musst. Puh!

Daher der Pro-Tipp für den Cyber Monday: Kauf einfach auf jeder Seite jeweils das Produkt, dass dort am stärksten reduziert ist! So sparst du garantiert am meisten! Kritiker mögen jetzt einwenden, dass nicht jeder unbedingt einen neuen Party-Reiskocher, vollelektronisches Massagekissen, extradicke WLAN-Kabel oder einen intelligenten Kokosnussentsafter braucht. Aber das ist natürlich Quatsch. Jeder liebt Kokosnusssaft!

Denke daran: Haben ist besser als brauchen! Es gibt kaum einen Tag, an dem du so günstig die Abstellkammer mit Elektroschrott neu auffüllen kannst wie heute!

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung