Anzeige
Anzeige
News

Startup kreiert künstliche Intelligenz, die automatisch neue KI erschafft

Ein japanisches Startup will eine künstliche Intelligenz erschaffen, die automatisch weitere KI erstellen kann. Dabei greifen sie auf Abläufe der Evolution zurück.

Von Marvin Fuhrmann
2 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Künftig soll die künstliche Intelligenz eines japanischen Startups weitere KI erschaffen. (Grafik: Midjourney / t3n)

Mit einer besonderen KI will das japanische Startup Sakana AI ressourcensparend neue KI-Modelle erstellen, wie Silicon Angle berichtet. Statt jedes Mal ein komplett neues Modell von Grund auf zu entwickeln, soll die künstliche Intelligenz aus Bausteinen von Open-Source-Modellen zusammengesetzt werden.

Anzeige
Anzeige

Wie funktioniert die „Evolution der KI“?

Sakana AI nutzt dabei „Model Merging“. Heißt: Das neue KI-Modell wird aus anderen Modellen zusammengesetzt. Besonders spannend: Durch sogenannte „Evolutionary Model Fusion“ können einzelne Teile der Modelle sogar miteinander verschmelzen. Durch die Kombination werden sie zu ganz eigenen Bausteinen mit neuen Funktionen, die dann in das finale Modell einfließen. Diese Grundidee von Sakana AI basiert auf der Genetik.

Über Sakana AI werden mehrere Bausteine verschiedener KI miteinander kombiniert. (Grafik: Screenshot Sakana AI)

Im Beispiel des Startups gibt es drei Modelle A, B und C, die jeweils drei wichtige Bestandteile bieten. Die KI nimmt sich einzelne Blöcke oder kombiniert mehrere untereinander und verschiebt sie in das Modell D. So entsteht eine neue KI aus regulären und fusionierten Bausteinen der bisherigen Modelle.

Anzeige
Anzeige

In einem ersten Test hat Sakana AI drei Open-Source-Modelle kombiniert und so etwa 100 neue KI erschaffen. Die fähigsten Programme wurden anschließend ausgewählt, um eine zweite Generation der KI zu erschaffen. Dieser Prozess wurde mehrere Hunderte Mal wiederholt, um die Programme immer weiterzuentwickeln. Das Ergebnis: ein großes Sprachmodell, ein Vision-Sprachmodell und ein Bilderzeugungsmodell.

Warum ist Sakana AI so vielversprechend?

Das erste große Sprachmodell, das Sakana AI so hat erstellen lassen, zeigt starke Ergebnisse. In Benchmarks konnte das Modell mit 7 Milliarden Parametern andere Modelle mit 70 Milliarden Parametern übertreffen – und das, obwohl das fusionierte Sprachmodell nicht für die Benchmarks optimiert wurde.

Anzeige
Anzeige

Sollte sich das System ausbauen lassen, könnten Unternehmen künftig in kürzester Zeit neue KI-Modelle erschaffen lassen, die genau auf ihre Wünsche zugeschnitten sind.

Anzeige
Anzeige

Hinter Sakana AI stecken die KI-Experten Llion Jones und David Ha, die zuvor bei Google tätig waren. Schon jetzt haben die beiden Gründer rund 30 Millionen US-Dollar als Startkapital von Investor:innen erhalten.

15 lustige von KI generierte Bilder Quelle: Google
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige