News

T-Mobile G1: Erstes Handy mit Googles Android

Das neue Handy T-Mobile G1 ist das erste Mobiltelefon mit dem Open-Source-Betriebssystem Android, das Google speziell für mobile Geräte entwickelt hat. Das G1-Android-Handy dürfte damit ein ernsthafter Gegner für Apples iPhone werden.


In einer vielbeachteten Pressekonferenz hat T-Mobile heute (23.09.) das neue G1 Android-Handy in New York vorgestellt. Das weltweit tätige Telekommunikationsunternehmen T-Mobile ist dabei lediglich Kooperationspartner des Suchmaschinenanbieters Google, der immer mehr zur Entwicklungsschmiede für Open-Source-Anwendungen wird. Das mobile Betriebssystem Android wurde von der Open Handset Alliance unter der Führung von Google entwickelt. Weitere Mitglieder der Alliance sind u.a. T-Mobile, Motorola, Samsung und Intel.
Android ist zudem eine Plattform (Android Market) für den Vertrieb von Anwendungen für mobile Endgeräte. Angelehnt ist das offenbar an den erfolgreichen „App Stores“ auf dem iPhone.

Die Hardware

Das Handy selbst wurde von dem taiwanesischen Handyhersteller HTC entwickelt. Das 3G-fähige Gerät ist mit einer 3,1-Megapixel-Kamera ausgestattet und verfügt über GPS. Die Benutzerführung geschieht per Touchscreen und Trackball, wobei viele Anwendungen schon mit einer einzelnen Berührung aktiviert werden sollen. Außerdem verfügt das G1 zusätzlich über eine Tastatur, die sich unter dem Bildschirm verbirgt.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

4 Kommentare
z00

Ich bin irgendwie verwirrt. Braucht man jetzt ein Handy wo Android drauf installiert ist, oder gibt es das zum runterladen für alle Handys?

Ist Android ein Betriebssystem oder ein Programm?

Antworten
Android Test

Man braucht ein Handy mit Android vorinstalliert. Du kannst die Software nicht einfach runterladen und ausserdem kommt noch dazu das Du einen Google Account brauchst: http://www.ilovegadgets.de/geek-stuff/t-mobile-g1-das-google-android-handy-in-der-livedemo/

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.