Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Dieser Buzzword-Generator liefert euch neues Futter fürs Bullshit-Bingo

(Foto: makebullshit.com)

Ein Bullshit-Generator versorgt euch mit clever klingenden Tech-Phrasen, damit auch ihr endlich den Profi raushängen lassen und eure Kollegen beeindrucken könnt.

„Deploy proactive hashtags“: Ein Bullshit-Generator für die Tech-Branche

Für außenstehende wirkt der Fachjargon der Tech-Branche oft einigermaßen bizarr. Aber auch Menschen aus der Branche sind bisweilen nicht immer auf dem laufenden, wenn Begriffe aus der Welt Technologie und der Wirtschaft wiedermal zu neuen Schlagworten kombiniert werden. Allerdings lässt sich damit natürlich zweifelsohne Eindruck schinden, zumal die Verwendung solcher Begriffe automatisch ein gewisses Verständnis der Materie suggeriert.

Tech-Buzzwords: Der Bullshit-Generator lässt euch wie ein Profi klingen. (Screenshot: makebullshit.com)
Tech-Buzzwords: Der Bullshit-Generator lässt euch wie ein Profi klingen. (Screenshot: makebullshit.com)

Da aber nicht jeder im auf dem neusten Stand sein und aktuelle Buzzwords runterbeten kann, gibt es jetzt „Tech Bullshit Generator“. Ein Klick auf den Button und die Web-App generiert euch eure eigenen Schlagworte. Darunter finden sich spannend klingende Begriffe wie „leverage frictionless eyeballs“, „orchestrate back-end vortals“ oder „synergize leading-edge architectures“. Die automatisch generierten Begriffe ergeben zwar nicht immer Sinn, aber das wird schon keiner merken.

Bullshit-Generator: Auch wohlklingende Job-Titel lassen sich mit der Web-App erzeugen

Übrigens: Der Bullshit-Generator kann auf Wunsch auch Job-Titel generieren. Wenn ihr euer Gegenüber also mit einer toll klingenden Position beeindrucken wollt, solltet ihr den Generator auch ausprobieren. So wird aus euch per Klick beispielsweise ein „Central Functionality Coordinator“, ein „Investor Response Assistant“ oder vielleicht sogar ein „Dynamic Group Analyst“.

Ping! Mich! An! Die schlimmsten Buzzwords aus dem Büro

1 von 22

via www.producthunt.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst