Ratgeber

Tool-Guide für erfolgreiches Content-Marketing: 35 Werkzeuge für alle Situationen

Content-Marketing: 35 Tools für Situationen. (Foto: Shutterstock-SFIO CRACHO)

Erfolgreiches Content-Marketing beginnt bei der Recherche von Themen, benötigt Know-how bei der Produktion und hört bei der Erfolgsanalyse auf. Diese Tools helfen dabei.

Content-Marketing hat sich in den letzten Jahren mehr als etabliert – und zwar nicht nur in den USA, sondern auch in Europa. Während sich in Übersee jedoch ganze Agenturen gebildet haben, die nichts anderes tun, als maßgeschneiderte Artikel für ihre Kunden zu konzipieren und sie ins Programm von Online-Medien und Blogs zu bringen, gilt die Marketing-Form hierzulande größtenteils noch als Teil-Disziplin und wird abteilungsintern abgedeckt. Dabei ist das Potential riesig, denn Marketing-Fachleute können auf mehreren Bühnen für Erfolge sorgen.

Zum einen können Verantwortliche wesentlich ausführlicher über die neuen Produkte, angebotenen Dienstleistungen, das vorhandene Know-how oder die eigene Unternehmensgeschichte berichten, als es eine bloße Werbeanzeige jemals könnte. Zum anderen können gut geschriebene Artikel, aufsehenerregende Videos oder hochwertige Grafiken auch zum viralen Erfolg werden oder über Suchmaschinenanfragen für einen nachhaltigen Aufmerksamkeitsschub sorgen.

Content-Marketing: Sagt nicht nur, dass ihr ein Rockstar seid – zeigt es!

Alles für dein Content-Marketing: 20 nützliche Tools von der Recherche bis zur Analyse. (Bild: Zmiter / Shutterstock.com)

Alles für dein Content-Marketing: 35 nützliche Tools von der Recherche bis zur Analyse. (Bild: Zmiter / Shutterstock.com)

Robert Rose vom Content-Marketing-Institute formulierte die Vorteile einmal mit den Worten: „Traditionelles Marketing besteht darin, der Welt zu sagen, dass du ein Rockstar bist. Beim Content-Marketing geht es darum, es der Welt zu zeigen!“ In diesem Sinne möchten wir euch wiederum zeigen, mit welchen Tools ihr der Öffentlichkeit euer Rockstar-Dasein vermitteln könnt. Dabei konzentrieren wir uns auf den folgenden Seiten auf fünf Bereiche, die sich auf Recherche, Organisation, Produktion, Promotion und Analyse beziehen.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

2 Kommentare
Tamar

Vielen Dank für den informativen Beitrag.
Welches ist das geeignetste Content ,Tool um Webmaster zu einem bestimmten Thema zu kontaktieren um dann anzufragen z.B. einen bestimmten Artikel auf deren Seite zu veröffentlichen.
Das Ganze natürlich automatisch überwacht, sobald die ersten Artikel und Links gesetzt sind, nachhaken wo noch kein Feedback vom Webmaster zurückkam etc.
Also quasi für alle die die themenrelevante Backlinks aufbauen möchten.

Antworten
Abbrechen

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung