Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Infografik

Chaosgott oder Minimalist? Was dein Schreibtisch über dich aussagt

(Grafik: Shutterstock)

Futterschubladen, obligatorische Blumen oder Kabelchaos: Womit ist dein Schreibtisch gefüllt? Diese Infografik verrät dir in unserer Themenwoche Karriere, welcher Typ du bist.

Für viele mutiert der Arbeitsplatz zu einem zweiten Zuhause – egal, ob du in einem Großraum- oder deinem eigenen Büro arbeitest. Der Arbeitsplatz wird zur Reflektion deiner Persönlichkeit und deines Arbeitsstils. So hat jeder sein eigenes Schreibtischchaos oder seine eigene Definition von Ordnung. Der eine repräsentiert ganz offensichtlich seine Hobbys, die anderen haben die Schublade voll mit Futtervorräten. Aber auch die obligatorischen Blumen, das Papierchaos und die Kabelknoten sind fast überall zu finden. Ach, und dann gibt es noch die Wenigen, die ihren Schreibtisch auf ein Minimum beschränken. Diese und noch viele weitere Arten von Typen beschreibt die Infografik von Marketo.

Wie sieht dein Schreibtisch aus?

Der Schreibtisch sagt mehr über dich aus, als du denkt. Laut der Infografik beurteilen 57 Prozent der Amerikaner ihre Kollegen nach der Schreibtischordnung oder -unordnung. Und 90 Prozent der Befragten sagen, dass Unordnung am Arbeitsplatz einen negativen Einfluss hat. Das wiederum soll die Produktivität stören.

Der Minimalist

Der Minimalist lebt und arbeitet ganz nach dem Motto „weniger ist mehr“. Man bemerkt ihn kaum, er macht lange Mittagspausen, ignoriert E-Mails und arbeitet an einem so aufgeräumten Platz, dass alle vergessen, wer hier eigentlich sitzt. Die Merkmale sind genauso einfach wie der Minimalist selbst: Großenteils leerer Arbeitsplatz, ausgestattet mit maximal einem Computer, Bildschirm, Tastatur und Maus. Keine Deko, keine Stifte und keine Zeichen von Leben.

Wie der Minimalist arbeitet und welche anderen Typen es gibt,  kannst du mit nur einem Klick auf die unten stehende Infografik erfahren. Dort lernst du unter anderem den Techie, Sicki und Zen Master kennen.

(Screenshot: theundercoverrecruiter.com)
(Screenshot: theundercoverrecruiter.com)

Passend zum Thema: Was auf einen gut organisierten Schreibtisch gehört und was nicht

via theundercoverrecruiter.com

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen