Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Youtube zeigt euch jetzt an, wie viel Zeit ihr auf der Plattform verbringt

Die Youtube-App. (Foto: Shutterstock)

Youtube zeigt euch zukünftig, wie viel Zeit ihr mit dem Anschauen von Videos verbringt. Außerdem könnt ihr eine Obergrenze festlegen, ab der euch der Streaming-Dienst freundlich fragt, ob ihr nicht vielleicht mal was anderes machen wollt.

Youtube rollt ab sofort eine Funktion aus, über die ihr sehen könnt, wie viel Zeit ihr auf der Plattform verbringt. Ihr bekommt dort aufgeschlüsselt, wie viele Minuten ihr am aktuellen Tag, am Vortag und innerhalb der letzten sieben Tage mit dem Anschauen von Videos verbracht habt. Außerdem wird euch der tägliche Durchschnittswert angezeigt. Die Informationen werden über das Kontomenü abgerufen.

Mit der neuen Funktion habt ihr eure Youtube-Sehgewohnheiten im Blick. (Grafik: Youtube)
Mit der neuen Funktion habt ihr eure Youtube-Sehgewohnheiten im Blick. (Grafik: Youtube)

Außerdem könnt ihr euch ein Limit für den täglichen Videokonsum auf Youtube setzen. Wird die festgesetzte Zeitspanne überschritten, fragt euch Youtube, ob ihr nicht lieber eine Pause machen wollt. Konsequenzen hat das aber nicht. Ihr könnt den Hinweis also auch einfach wegklicken und fröhlich weiterschauen.

Youtube: Anzahl der Benachrichtigungen lässt sich verringern

Die Youtube-App erlaubt zukünftig auch die Bündelung von Benachrichtigungen. Alle Benachrichtigungen kommen dann einmal täglich zu einem festgelegten Zeitpunkt an. So sollen ständige Ablenkungen durch die App vermieden werden, ohne gleich komplett auf Benachrichtigungen verzichten zu müssen. Darüber hinaus verzichten Benachrichtigungen zwischen 22 Uhr und 8 Uhr standardmäßig auf Ton und Vibrationsalarm. Wer möchte, der kann diesen Zeitraum über die Einstellungen ändern.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
Titus von Unhold

Funktioniert halt nur nicht richtig. Ich zum Beispiel will jedes Video als "Angesehen" markiert haben und spule dann sehr oft bis fünf Sekunden vor Ende des Videos um dann das nächste aufzurufen. Ergebnis: Gestern habe ich angeblich 10 Stunden YT geschaut, effektiv waren es nicht einmal zwei.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.