Marketing

Zweite Twitterumfrage: Vor allem Männer nutzen Twitter als schnellen Newskanal für Web-2.0-Themen

Der typische deutschsprachige Twitterati ist männlich, 31 Jahre alt, arbeitet im Bereich Entwicklung, Marketing oder Medien und nutzt Twitter hauptsächlich, um sich über Web-2.0-Themen auf dem Laufenden zu halten. Zu diesen Schlüssen kommt die zweite Twitterumfrage der Webevangelisten, deren Ergebnisse jetzt veröffentlicht wurden.

Insgesamt haben im November 1.707 deutschsprachige Twitterati an der Umfrage teilgenommen. 64 Prozent der Befragten waren männlich und das Durchschnittsalter liegt bei 31 Jahren. Wenig überraschend ist die Tatsache, dass rund die Hälfte der Umfrageteilnehmer in den internetaffinen Bereichen Internet & Softwareentwicklung (20,2 Prozent) , Medien (13,4 Prozent), Marketing (11,9 Prozent) oder PR (4,6 Prozent) arbeitet. Hauptmotivation für die Twitternutzung ist für 85,1 Prozent die Möglichkeit auf dem Laufenden zu bleiben. Nur etwa jeder Vierte nutzt Twitter zur Eigenwerbung.

Weitere interessante Ergebnisse und Grafiken gibt es direkt bei den Webevangelisten.

Twitterumfrage_1

Twitterumfrage_2

 

Weiterführende Links zu aktuellenNews auf t3n.de:

 

 

 

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung