Anzeige
Anzeige
News

Aerosoft verdoppelt dank Microsoft Flight Simulator den Umsatz

Der Simulationsentwickler Aerosoft meldet den Erfolg seines Expansionskurses. Geholfen hat die Nachfrage nach Microsofts Flight-Simulator.

1 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Raumfahrzeuge aus Star Wars, Star Trek, Zurück in die Zukunft und anderen Sci-Fi-Filmen lassen sich über Mods in den Flight Simulator integrieren. (Screenshot: eggman28.itch.io)

Aerosoft ist ein Simulationsentwickler mit Sitz am Flughafen Paderborn-Lippstadt und erfreut sich bester Geschäfte: Der Umsatz habe sich 2020 im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Zudem habe die Spieleschmiede ihre Belegschaft auf 40 Mitarbeiter erhöhen können, wie Gameswirtschaft berichtet. Drei Faktoren tragen die guten Zahlen des Simulator-Urgesteins, das in diesem Jahr 30-jähriges Bestehen feiert.

Flight-Simulator hebt ab

Anzeige
Anzeige

„Es ist immer schön, wenn sich Wagnisse auszahlen“, kommentiert Gründer und Geschäftsführer Winfried Diekmann die guten Nachrichten. „Wir haben stark auf die Zusammenarbeit mit Microsoft beim Flugsimulator gesetzt und einiges an Geld für die Expansion in die Bereiche Konsole und Hardware in die Hand genommen und sind sehr froh, dass uns das gut gelungen ist.“ Aerosoft besitzt die Exklusivrechte für den DVD-Vertrieb des Flugsimulator-Marktführers. Zudem erarbeitet das Studio Erweiterungen dafür. So hat es diverse Flughäfen für den Flight-Simulator und X-Plane programmiert. In Zeiten der Pandemie erzielt Microsofts Flugsimulator Rekordverkäufe. Zuletzt kündigte der Softwareriese an, den Flight-Simulator ab August mit einem VR-Modus anzubieten.

Guter Start in das Reich der Konsolen

Mit dem Autobahn-Simulator 2 fiel der erste Ausflug auf den Konsolen-Markt erfolgreich aus. Das Spiel erschien kürzlich für die Playstation 4 und verkauft sich gut. Der Truck-Simulator „On the Road“ kam als zweiter Titel für Sony-Konsole heraus. Parallel bietet Aerosoft den „Trucks & Logistics“-Simulator für die Switch von Nintendo an.

Anzeige
Anzeige

Auch die Expansion im Bereich Gaming-Hardware scheint sich ausgezahlt zu haben. Das Unternehmen gibt an, dass sich der Verkauf von Simulator-Zubehör hoher Zuwächse erfreue. Aerosoft bietet eine große Bandbreite: vom einfachen Steuerknüppel bis zu originalgetreuen Cockpit-Komponenten.

Anzeige
Anzeige
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige