Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Schnäppchen bei Amazon: Der Prime-Day ist zurück [Update]

Mit dem Prime-Day will Amazon auch dieses Jahr wieder exklusiv reduzierte Angebote für Mitglieder seines Kundenbindungsprogramms Prime anbieten. Am Dienstag, den 12. Juli 2016, soll es weltweit 100.000 Angebote geben.

Prime-Day 2016: Amazon bietet wieder Schnäppchen für Prime-Mitglieder

Schon 2015 hat Amazon mit dem Prime-Day am 12. Juli 2016 statt. Prime-Kunden aus Deutschland, Österreich, den USA, Großbritannien, Spanien, Japan, Italien, Frankreich, Kanada und Belgien sollen dann mehr als 100.000 vergünstigte Angebote bei dem Online-Händler vorfinden.

Ab Mitternacht sollen in Deutschland und Österreich im Fünf-Minuten-Takt neue Deals angeboten werden. Ab sechs Uhr morgens sollen dann stündliche hunderte neue Schnäppchen hinzukommen. Außerdem soll es zwischen dem 5. Juli und dem 11. Juli 2016 die sogenannten Countdown-Deals geben. Auch hier handelt es sich um vergünstigte Angebote für Prime-Abonnenten.

Update vom 1. Juli 2016: Neben Schnäppchen will Amazon Prime-Mitglieder auch mit weiteren Promos locken: Beim Prime-Music-Gewinnspiel könnt ihr ein Backstage-Treffen, einen Studiobesuch, ein Wohnzimmerkonzert oder VIP-Tickets zu einem Konzert bekannter Musiker gewinnen. Mit dabei sind beispielsweise The Bosshoss, Peter Maffay oder Silbermond.

Außerdem erhalten Prime-Kunden zwischen dem 5. und dem 12. Juli 2016 die Chance, ein Charakter im nächsten Liebesroman der Autorin Poppy J. Anderson zu werden. Auch eine Wohnzimmer-Lesung mit dem Bestseller-Autor Dirk Trost wird im Rahmen des Prime-Days verlost.

Amazon hat das Prime-Angebot in den letzten Jahren immer weiter ausgebaut. Während es ursprünglich nur zum Premiumversand berechtigte, erhalten Mitglieder des kostenpflichtigen Kundenbindungsprogramms mittlerweile auch Zugriff auf eine Video-Streaming-Bibliothek und viele weitere Bonus-Angebote.

Prime-Day 2016: Auch dieses Jahr bietet Amazon wieder Schnäppchen für Prime-Mitglieder an. (Grafik: Amazon)
Prime-Day 2016: Auch dieses Jahr bietet Amazon wieder Schnäppchen für Prime-Mitglieder an. (Grafik: Amazon)

Prime: Für Amazon lohnt sich das Kundenbindungsprogramm

Zusätzlich hat Amazon auch den Druck auf Kunden erhöht, die sich bislang gegen den Abschluss eines Prime-Abos gesträubt haben. Seit Februar 2016 verkauft Amazon in Deutschland ausgewählte Produkte nur noch Studie von 2015 überlegt weniger als ein Prozent der Prime-Kunden während einer Online-Session, bei einem anderen Anbieter einzukaufen.

Ebenfalls interessant in diesem Kontext: „Amazon-Prime-Guide: So holst du alles aus deinem Abo raus“.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.