Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Apple-Karten: Neue Features für Fahrradfahrer in Deutschland

Gute Nachrichten für Radfahrende: Ab sofort verfügen Apple-Karten über Features rund um Radwege, Radspuren und fahrradfreundliche Straßen. Auch Fußgänger:innen dürfen sich über neue Funktionen freuen.

Von Hannah Klaiber
2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Apple baut seinen Map-Service für Radfahrer aus: Ab sofort sind unter anderem Fahrradrouten für ganz Deutschland verfügbar. (Bild: Apple)

Na endlich, dürfte der eine oder die andere seufzen, die diese Nachricht erreicht: Zum 17. Februar zeigen sich die Apple-Karten mit neuen Funktionen, die vor allem das Radfahren in der Stadt erleichtern könnten. So sind ab sofort detaillierte und nutzerfreundlich aufbereitete Fahrradrouten abrufbar, die aktuelle Daten zu Radwegen, Radspuren und fahrradfreundliche Straßen umfassen.

Anzeige
Anzeige

Fahrrad als Standardverkehrsmittel

So können Radfahrer:innen künftig neben einer Vorschau auf Steigungen einer Strecke erfahren, ob die Route über eine stark befahrene Straße führt – und gegebenenfalls eine andere Strecke wählen. Auch Sprachanweisungen und andere Benachrichtigungen zum Absteigen und Schieben in bestimmten Streckenabschnitten sind integriert, um die Fahrt sicherer zu machen.

Besonders Radtouren-Fans dürften sich über die Informationen über öffentliche Toiletten, Rastplätze und Fahrradwerkstätten freuen. Zum Standard gehören ferner Infos über die voraussichtliche Ankunftszeit sowie die Option, das Fahrrad als Standardverkehrsmittel auszuwählen.

Anzeige
Anzeige

Die aktualisierten Fahrradrouten sind auch über die Apple Watch verfügbar und sollen neben dem Sicherheitsfaktor auch den Genuss der Radtour steigern, wenn der:die Radfahrer:in nicht permanent auf das Smartphone am Lenker starren will. Zu den bestehenden Apple-Watch-spezifischen Funktionen gehören eine Übersicht über Höhenunterschiede auf der Route, Haptic-Touch für Abbiegehinweise und Voice-Feedback zu Geschwindigkeit und Entfernung.

Das reinste Vergnügen bei der Tour durch die Stadt: Apples detailliertere 3D-Stadtansichten. (Bild: Apple)

Detaillierte Stadtansichten für Berlin, Hamburg und München

Nicht nur für Radfahrer:innen interessant dürften auch die verbesserten Stadtansichten sein, die – zunächst für die Städte Berlin, Hamburg und München – eine verbesserte Navigation und Details bezüglich Bodenbedeckung, Höhenunterschieden und ÖPNV-Verbindungen beinhalten. Auch eine Windschutzscheibenansicht für Autofahrer:innen ist integriert, die bei komplexen Kreuzungen Sicherheit und Fahrkomfort verbessern soll.

Anzeige
Anzeige

Apropos Komfort: Das reinste AR-Vergnügen sind die neuen Wegbeschreibungen für Fußgänger:innen, die – nach Berlin, Hamburg, Frankfurt und München – ab sofort auch für Dortmund, Düsseldorf, Essen, Köln, Leipzig und Stuttgart verfügbar sind. Dabei blendet Apple-Karten Routenhinweise im Live-Kamerabild ein.

Mit den umfangreichen Neuerungen für Radfahrer:innen holt Apple in seinen Karten – mindestens – zu Google Maps auf. Ein Update müssen Nutzer:innen dafür nicht installieren.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige