Anzeige
Anzeige
Listicle
Artikel merken

Apple Vision Pro: Das sind die witzigsten Memes zum Start

In Amerika ist die Apple Vision Pro nun offiziell erhältlich. Währenddessen können wir hier in Europa erst einmal nur zuschauen – und uns über die Memes freuen.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Die Apple Vision Pro ist endlich in den USA erhältlich. Ob und wann die Brille nach Deutschland kommt, steht noch nicht fest (Bild: JLStock/ Shutterstock).

In den USA ist die Apple Vision Pro nun offiziell erhältlich. Für 3.500 Dollar können Menschen dort die Brille kaufen. Während einige das Gadget als Next Big Thing anpreisen, sind andere etwas skeptischer.

Anzeige
Anzeige

In den ersten Tests kommt die Vision Pro schon einmal ganz gut weg. Viele der Tester:innen sind begeistert vom Display und von den Bedienmöglichkeiten. Kritik gibt es aber auch. Die Brille sei schwer, die Akkulaufzeit nicht lang genug.

Auch die Memes über die Vision Pro spiegeln die gemischten Meinungen wider. Wir zeigen sie hier mit einem kleinen Augenzwinkern. Die Pro-Seite sieht in der AR-Brille den nächsten Schritt für eine digitale Zukunft. So zeigt ein User ein Meme von einem Mann, der aussieht, als wäre er im Iron-Man-Anzug unterwegs. Einziger Unterschied bei den Meetings: Statt Jarvis kannst du Siri die Kommandos geben.

Anzeige
Anzeige

Ist man allerdings auf der anderen Seite des Meetings, ist der Anblick nicht ganz so schön. Zwar erstellt Apple einen 3D-Avatar deines Gegenübers, richtig gut sieht das jedoch nicht aus.

Praktisch im Alltag

In einem Review wird die Apple Vision Pro gezeigt, wie sie auch beim Kochen eine Hilfe sein kann. Mit smarten Displays kannst du jeden Schritt genau auf die Sekunde nachverfolgen. Zusätzlich hat die „Küchenhilfe“ einen weiteren Vorteil, wie eine Joana Stern vom Wall Street Journal zeigt: Beim Zwiebelschneiden tränen nicht die Augen. Ob der Effekt die 3.500 Dollar wert ist, ist jeder Person selbst überlassen. Die Szene, in der eine smarte AR-Brille als Brille zum Zwiebelschneiden degradiert wird, ist auf jeden Fall skurril.

Anzeige
Anzeige

Die Vision Pro ist schwer

Schon erste Reviews zeigten allesamt ein dickes Problem der Apple Vision Pro: Die AR-Brille ist einfach sehr sehr schwer. Auf X überlegen die User:innen währenddessen, was die Auswirkungen sind, wenn wir ab sofort täglich mit so einem schweren Gewicht auf dem Gesicht herumlaufen. Im Best-Case-Szenario sind unsere Nackenmuskeln stärker als je zuvor.

Im schlimmsten Fall müssen alle, die die Vision Pro tragen, früher oder später zum Orthopäden. Deswegen scherzen auch einige, dass Physiotherapeut:innen in Zukunft wohl in Geld schwimmen werden.

Anzeige
Anzeige

Bitte nicht wie beim iPhone

Es ist ein Klassiker bei vielen Apple-Nutzer:innen: Sie haben das neue iPhone für eine Woche und dann fällt es runter. Das Glas-Display bricht und das Gerät sowie der oder die Besitzer:in sind fortan gebrandmarkt. Auch bei der Vision Pro mit dem großen gerundeten Glas-Screen ist das Risiko nicht allzu gering, dass das schwere Teil einmal ordentlich auf den Boden rummst.

Apple Vision Pro
byu/DJ_DTM inmemes

Schon bei der Ankündigung auf der WWDC 2023 sorgte die Vision Pro für Aufruhr. Viele waren direkt von der AR-Brille überzeugt. Doch schon damals gab es eine gesunde Balance zwischen Hype und Memes.

Anzeige
Anzeige

Tweets und Memes zu WWDC und Vision Pro Quelle: (Twitter: F!$)

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige