Anzeige
Anzeige
Tool-Tipp
Artikel merken

Bloop: Dieses KI-gestützte Tool sucht euch passende Code-Beispiele

Die VS-Code-Erweiterung Bloop nutzt künstliche Intelligenz, um euch relevante Code-Snippets anzuzeigen. Ewiges Suchen nach Code-Beispielen und Library-Dokumentationen soll dadurch entfallen.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
JavaScript-Code. (Foto: Shutterstock.com)

Dass künstliche Intelligenz (KI) beim Programmieren hilft, ist spätestens seit Einführung von GitHubs Vervollständigungshilfe Copilot keine Seltenheit mehr. Bloop will aber nicht eure Codezeilen zu Ende schreiben, sondern erklären, wie einzelne Library-Methoden funktionieren. Dazu markiert ihr einfach die Methode und die Erweiterung für Visual Studio Code zeigt euch passende Code-Beispiele an. Der angezeigte Code stammt entweder direkt aus der offiziellen Library-Dokumentation oder wird aus Open-Source-Projekten extrahiert. Das Tool zeigt euch dann auch an, in wie vielen Projekten bestimmte Code-Muster genutzt wurden. Außerdem sagt euch Bloop, woher das aktuell angezeigte Code-Snippet stammt.

Kein nerviges Suchen nach Code-Beispielen: Bloop zeigt passendes Snippets direkt in Visual Studio Code an. (Screenshot: Bloop)

Anzeige
Anzeige

Der Vorteil von Bloop liegt am Ende darin, dass ihr nicht ständig zum Browser wechseln müsst, um die Library-Dokumentation, GitHub, Stackoverflow oder irgendwelche Medium-Beiträge nach Beispielen zu durchforsten. Bloop unterstützt derzeit mehr als 1.000 JavaScript- und TypeScript-Bibliotheken. Über ein Feedback-Formular könnt ihr das Bloop-Team aber auch um die Aufnahme weiterer Libraries bitten, wenn die von euch genutzte Bibliothek noch nicht unterstützt wird.

Bloop: Unterstützung für weitere Entwicklungsumgebungen und Sprachen ist bereits in Planung

Bloop könnt ihr derzeit nur als Erweiterung für Visual Studio Code nutzen. Laut den Macher:innen wird aber bereits an der Unterstützung weiterer Entwicklungsumgebungen gearbeitet. Außerdem denkt das Bloop-Team laut Mitgründer Gabriel Gordon-Hall darüber nach, mittelfristig auch andere Programmiersprachen zu unterstützen. Als dritte Sprache könnte in Zukunft dann auch Python unterstützt werden.

Anzeige
Anzeige

Laut dem Bloop-Team müssen sich Nutzer:innen keine Sorgen darüber machen, dass ihr Code von der Erweiterung ins Internet übertragen wird. Stattdessen sendet das Tool nur einen Hashwert der gesuchten Library und Funktion an die Bloop-Server.

Anzeige
Anzeige
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige