Anzeige
Anzeige
Fundstück

C64-Kultheft erscheint jetzt monatlich online – Nach 40 Jahren

Das Magazin 64’er hat viele Gamer:innen der 80-er jahrelang begleitet. Jetzt kommen alle Ausgaben zurück – online und im monatlichen Rhythmus.

Von Marvin Fuhrmann
1 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige
Der C64 begeistert einige Menschen immer noch. (Foto: MargJohnsonVA/Shutterstock)

Der Commodore 64 – oder auch C64 – gehört zu den Meilensteinen des Gamings. Er ist der meistverkaufte Heimcomputer der Achtziger. Kein Wunder also, dass dem liebevoll und scherzhaft „Brotkasten“ genannten Gerät mit dem 64’er ein eigenes Heft gewidmet wurde.

Anzeige
Anzeige

Genauer gesagt erschienen von 1984 bis 1996 Dutzende reguläre Ausgaben des Hefts für C64-Fans. Zusätzlich gab es knapp 100 Sonderhefte mit Schwerpunkten wie Drucker, Grafik und Floppy-Laufwerk. Ab 1989 gab es sogar regelmäßig eine Diskette mit Spielen und Programmen zum Heft dazu.

Anzeige
Anzeige

Die Rückkehr eines Magazinklassikers

Zum 40-jährigen Jubiläum der Erstausgabe gibt es nun das Kunstprojekt 64’er Magazin. Auf der Website werden die Ausgaben des alten C64-Hefts monatlich veröffentlicht. Heißt: Ihr bekommt jeden Monat das Magazin geboten, das vor etwa 40 Jahren erschienen ist.

Die Inhalte findet ihr auf der Website als einzelne Beiträge sowie als PDF des gesamten Magazins. Wer will, kann unter den einzelnen Beiträgen sogar Kommentare mit anderen C64-Fans austauschen.

Anzeige
Anzeige

Das 64’er-Magazin bringt alte C64-Zeiten wieder zurück. (Screenshot: 64’er-Magazin)

Was steckt in der ersten Ausgabe des 64’er-Magazins?

In der ersten Ausgabe bekommt ihr etwa alle Tasten-, Zeichen- und Steuercodes des C64 geboten. Wer seine Programmier-Skills verbessern will, kann das mit „Tipps für sauberes Programmieren“.

Zudem gibt es einen ausführlichen Vergleich von Commodore-Druckern unter 1.000 D‑Mark und Neuheiten von der Consumer Electronics Show (CES) 1984. Spiele wie Invaders und Caesar lassen sich als Listings herunterladen.

Anzeige
Anzeige

Wer in der Vergangenheit schwelgen will, ist hier also richtig. Und diese Nostalgie dürfte durch den monatlichen Veröffentlichungs­rhythmus lange anhalten. Wer nicht warten möchte, kann sich weitere Ausgaben des 64’er-Magazins im Internet Archive anschauen.

Diese alten Konsolen und Retro-Games sind heute viel Geld wert Quelle: robtek / shutterstock
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige