Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Infografik

Von Windows bis Facebook: So viele Codezeilen stecken in bekannten Software-Projekten

(Foto: Riebart / flickr.com, Lizenz: CC-BY)

Wie viele Zeilen Code stecken eigentlich in der Software von Facebook? Wie umfangreich ist die Codebasis von World of Warcraft und wie sieht es im Vergleich zu Windows 7 aus? Wir beantworten diese Fragen mit einer spannenden Infografik.

Vom Linux Kernel zum Mars Rover: So viele Codezeilen stecken in bekannten Software-Projekten

Das gesamte Space Shuttle kommt mit etwa 400.000 Zeilen Code aus. Zum Vergleich: Die Software des Mars Curiosity Rover bringt es auf vier Millionen Codezeilen, was in etwa dem Umfang des Linux Kernels in der Version 2.6.0 entspricht. Alle drei Projekte sind damit weniger umfangreich als Windows NT 3.5 von 1993. Allerdings hat Microsofts Betriebssystem in den darauffolgenden Jahren noch ein ganzes Stück zugelegt und brachte es bei Windows 7 schon auf knapp 40 Millionen Codezeilen. Das wiederum ist eine deutliche Reduktion zum wenig beliebten Windows Vista mit etwa 50 Millionen Codezeilen.

Dass Software-Projekte mit steigendem Funktionsumfang auch umfangreicher werden, dürfte kaum überraschen. Die erste Photoshop-Auflage von 1990 kam noch gut mit 100.000 Zeilen Code aus. 22 Jahre später brachte es Photoshop CS6 bereits auf mehr als vier Millionen Codezeilen. Allerdings zeigen sich zwei Jahrzehnte zusätzlicher Entwicklungszeit natürlich auch im Funktionsumfang des Bildbearbeitungsprogrammes. Facebook soll inklusive dem Backend-Code übrigens aus etwa 61 Millionen Code-Zeilen bestehen. Das wiederum ist gar nicht mal so viel, verglichen mit den mehr als 84 Millionen Zeilen von OS X „Tiger“.

Infografik: Der Umfang bekannter Programme in der Übersicht

Noch mehr Entwicklerarbeit steckt übrigens in unseren Autos. In der Software eines modernen PKW stecken etwa 100 Millionen Codezeilen. Womit wir vermutlich auch die höchstmögliche Steigerungsrate entdeckt hätten: Bei den Fahrzeugen meiner Kindheit tendierte die Anzahl der eingesetzten Codezeilen noch gegen null.

Weitere Beispiele zur Anzahl der Codezeilen bekannter Softwareprojekte findet ihr in der unten stehenden Infografik von David McCandless, Pearl Doughty-White und Miriam Quick. Die jeweiligen Quellen zu den Angaben haben sie praktischerweise in diesem Dokument hinterlegt. Die Grafik ist Teil des Buches „Knowledge is Beautiful“, das am 14. Oktober 2014 erscheinen soll.

Ein Klick auf den unten stehenden Ausschnitt öffnet die vollständige Infografik.

Millionen Zeilen Code: Der Umfang bekannter Software-Projekte. (Infografik: knowledge is beautiful)
Millionen Zeilen Code: Der Umfang bekannter Software-Projekte. (Infografik: Knowledge is Beautiful)

via www.informationisbeautiful.net

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

5 Reaktionen
Kaos

Da es bei t3n ja auch in einem gewissen Maß um TYPO3 geht:

TYPO3 4.5 498106 lines of code in 2475 Files
TYPO3 4.7 542105 lines of code in 2811 Files
TYPO3 6.2 695451 lines of code in 3939 Files

MfG

Antworten
Sören

Mich würde vor allem mal interessieren, ob der reine Code gezählt wurde, oder auch Kommentare berücksichtigt werden. Das kann schnell mal ~ 30 % Umfang ausmachen.
Und wenn es so wäre - dann wäre es interessant, bei den Projekten den Anteil Code Kommentare zu kennen :)

Antworten
sebs

@josh
Bei Facebook hat sich halt viel angesammelt und ich denke das in der Angabe auch noch viele Projekte / Frameworks mit einbezogen sind, die man als reiner Nutzer gar nicht sieht. Beispielsweise deren HVVM, was eine Laufzeitumgebung für die Ausführung deren PHP Version ist.

@bruce
Was unterscheidet heutzutage noch eine Betriebssystem von so einer Plattform wie Facebook.
Man kann auf Facebook seine Daten, wie Bilder, Videos verwalten. Zudem stehen "Programme" wie der Messenger zur Verfügung.
Des Weiteren bietet Facebook Schnittstellen an, wo externe Entwickler ihre Apps mit einbinden können.
Mehr macht ein Betriebssystem, für den Nutzer ersichtlich auch nicht. Das Verwalten der Hardware ist zudem mit ein paar tausend Zeilen abgedeckt.

Antworten
bruce

find das auch merkwürdig und überhaupt kann man doch ein Betriebsystem (Tiger) nicht mit einer Webseite vergleichen?

Antworten
Josh

Für mich kaum zu fassen, dass Facebook mehr als 60 Millionen Codezeilen haben soll!?

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.