Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

11 Dinge, die Designer NIEMALS sagen würden

Unter dem Hashtag #SaidNoDesignerEver werden Dinge gesammelt, die Designer niemals sagen würden. Ein paar witzige Beispiele lest ihr hier.

#SaidNoDesignerEver – was Designer niemals sagen würden

Das wird nicht passieren, dass ein Designer solch merkwürdige Dinge sagt wie: „I love Internet Explorer!“ Oder: „No worries. Pay my invoice whenever!“ Oder: „I definitly don’t need any more fonts!“ Sollte dieser Tag doch kommen, wird vermutlich die Hölle einfrieren oder Schweine werden fliegen lernen. Die Kollegen von CreativeMarket.com haben diese und weitere #SaidNoDesignerEver-Tweets jetzt visuell aufbereitet und in klickbaren Karten veröffentlicht.

Dinge, die Designer NIEMALS sagen würden. (Grafik: CreativMarket.com)
Dinge, die Designer NIEMALS sagen würden. (Grafik: CreativeMarket.com)

Elf dieser Ansagen wollen wir euch an dieser Stelle ebenfalls präsentieren. Zudem dürft ihr gerne ergänzen. Ihr seid auch Designer? Was würdet ihr NIEMALS zu einem Kunden, einem Arbeitgeber oder einem Kollegen sagen? Viel Spaß mit der Bildergalerie!

#SaidNoDesignerEver-Bildergalerie
Dinge, die Designer NIEMALS sagen würden. (Grafik: CreativMarket.com)

1 von 11

Übrigens: Auch dieser Beitrag wird euch das ein oder andere Lächeln abverlangen: „#DesignerConfessions-Hashtag sammelt Beichten von Designern“

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

3 Reaktionen
Django

Könnt ihr bitte nicht das allgemeine Wort Designer benutzen? Sondern eher Privat-Uni-Grafikdesigner, meinetwegen auch Webentwickler? Diese oftmals nölenden, selbstbemitleitenden Autodidakten gehen 'richtigen' Designern (die etwas mehr als nur Pixel schubsen und keine Kleinstlöhne beziehen) richtig auf den Sack.

Hört auf, euch auf dem Livestyle der Unverstandenen zu bewegen, sondern Kommuniziert richtig. Arbeitet, tut nicht nur so und seid keine Arroganten Narzisten. Ihr bringt die Branche in Verruf.

Antworten
Jonathanmh

Creativemarket.com, nicht creativ. (bei der Quelle der Bilder)

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen