Anzeige
Anzeige
Bildergalerie
Artikel merken

Die 10 dümmsten Security-Patzer: Von Klartextpasswörtern zu sinnfreien Sicherheitsfragen

Ein gutes Passwort sorgt für Sicherheit. Aber auch nur dann, wenn der Dienstanbieter nicht an anderer Stelle patzt. Das passiert leider noch immer viel zu häufig.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Wer Sicherheit nicht ernst nimmt, bekommt schnell Probleme. (Foto: gualtiero boffi / Shutterstock.com)

Stell dir vor, du willst einen Account einrichten. Nach Eingabe des von dir gewählten Passworts wird dir jedoch mitgeteilt, dass Nutzer:in „Einhorn78“ dieses Passwort bereits verwendet. Ein entsprechender Screenshot geistert seit einigen Jahren durchs Netz – ist aber nur ein Fake. Ganz so weit weg von der Realität ist der Witz aber leider nicht.

Anzeige
Anzeige

Immer wieder unterlaufen Website-Betreibern ärgerliche Fehler, wenn es um die Account-Sicherheit geht. Dabei geht es nicht um verlorene Nutzer:innen-Daten. Manchmal fangen die Probleme schon beim Erstellen des Kontos oder beim Login an.

Bildergalerie: Die nervigsten Security-Patzer

Von sinnfreien Sicherheitsfragen bis zu unsicheren Passwörtern: Die dümmsten Security-Patzer Quelle: (Foto: Wirestock Creators / Shutterstock.com)

Der englische Energiedienstleister British Gas machte es vor einigen Jahren beispielsweise unmöglich, Passwörter in das dafür vorgesehene Feld zu kopieren. Mit entsprechenden Folgen für alle, die einen Passwortmanager verwenden. Das US-amerikanische Unternehmen Black & Decker speicherte eine Weile hingegen Nutzernamen und Passwort im Klartext als Cookie ab.

Anzeige
Anzeige

Selbst wenn Unternehmen auf ihrer Seite alles richtig machen, müssen auch Nutzer:innen darauf achten, ein sicheres Passwort zu wählen und wenn möglich die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren. Außerdem kann es nie schaden, sich mit der Frage zu beschäftigen, welche Passwort-Tipps wirklich sinnvoll sind, und welche eigentlich keinen echten Sicherheitsgewinn bringen.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige