Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Bürgermeister begeistert: Elon Musk verspricht Billigtunnel unter Miami

Elon Musk will mit seiner The Boring Company einen Tunnel unter Miami bauen. Während die örtlichen Behörden Kosten von einer Milliarde Dollar kalkuliert hatten, will Musk es für 30 Millionen tun.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
So sieht die Boring Company einen Tesla im Loop. (Bild: Boring Company)

Eine Ersparnis von 970 Millionen US-Dollar dürfte in der Politik niemanden kalt lassen. Statt 1.000 Millionen US-Dollar soll ein geplanter Tunnel unter der Stadt Miami nun lediglich 30 Millionen Dollar.

Miamis Bürgermeister freut sich über massive Kostenersparnis

Anzeige
Anzeige

Die frohe Botschaft wollte Miamis Bürgermeister Francis Suarez möglichst authentisch mit seinen Bürgerinnen und Bürgern teilen, weshalb er sich wohl für einen Tweet nebst Video entschieden hat.

Die massive Kostenersparnis von 97 Prozent ist nicht das einzige Argument dafür, Musks Firma den rund 3,2 Kilometer langen Tunnel bauen zu lassen. Ebenso wichtig ist wohl Musks angebliches Versprechen, das Bauwerk innerhalb von nur sechs Monaten bauen zu können. Die ursprüngliche Planung sieht eine Bauzeit von vier Jahren vor. Das berichtet The Verge.

Anzeige
Anzeige

Tunnelbohrmaschine von The Boring Company arbeitet schnell

Dabei ist die Tunnelbohrmaschine der The Boring Company der wesentliche Faktor. So braucht eine herkömmliche Tunnelbohrmaschine acht bis zwölf Wochen für 1,6 Kilometer Tunnel. The Boring Company schafft diese Distanz in einer Woche. Unter Miami dürfte der Baufortschritt etwas länger brauchen, denn das Gestein unter der Stadt besteht aus porösem und damit wasserdurchlässigem Kalkstein.

Anzeige
Anzeige

Die potenzielle Kooperation zwischen Miami und Musk geht zurück auf einen Tweet, den Musk Mitte Januar abgesetzt hatte. Darin twitterte er: „Autos und Lastwagen, die im Verkehr feststecken, erzeugen Megatonnen von giftigen Abgasen und Feinstaub, aber der @boringcompany-Straßentunnel unter Miami würde das Verkehrsproblem lösen und ein Vorbild für die Welt sein“.

Ron DeSantis, der Gouverneur des US-Bundesstaates Florida, unterstützt das Vorhaben. Auch er geht davon aus, dass das Projekt Leuchtturmcharakter über Florida hinaus haben würde.

Anzeige
Anzeige

The Boring Company bohrt nicht den ersten Tunnel

Der Tunnel unter Miami wäre nicht der Erste seiner Art. Schon Mitte Mai 2020 hatte The Boring Company einen etwa ebenso langen Tunnel wie jetzt unter Miami geplant, unter dem Kongresszentrum von Las Vegas fertiggestellt. Auch unter dem Gelände von SpaceX in Hawthorne hat Musk bereits einen Tunnel bohren lassen.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
3 Kommentare
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Fabian

„Bürgermeister begeistert: Elon Musk verspricht Billigtunnel unter Miami“

Der Stil erinnert mich sehr an die Bild Zeitung.

Antworten
Dieter Petereit

Das steht dir frei.

Antworten
Hel

Na, wenn´s so schwierig ist bestehende Tunnelbauer zu vernünftigen Preisen zu bekommen…
ELON: Go on!
And thank You VERY much!

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige