Gadgets & Lifestyle

Facebook Campus: So sieht das neue Hauptquartier aus

So sieht es aus auf dem neuen Facebook Campus.

Facebook bezieht in diesen Tagen die ersten Räumlichkeiten des neuen Hauptquartiers. Der neue Facebook Campus am Menlo Park ersetzt das einst von Hewlett-Packard übernommene Bürohaus und soll zukünftig bis zu 9.000 Facebook-Mitarbeitern ausreichend Platz bieten. Die ersten Mitarbeiter sind bereits umgezogen und der Facebook Produkt Architekt Aaron Sittig zeigt die ersten Innenansichten aus dem neuen Facebook Campus.

Facebook Campus: Endlich wieder Platz für (neue) Facebook-Mitarbeiter

So sieht es aus auf dem neuen Facebook Campus.

Mit dem neuen Facebook Campus beginnt für das Social Network von CEO Mark Zuckerberg eine neue Unternehmens-Ära. In den alten Räumen war es längst viel zu eng geworden, so dass es für neue Mitarbeiter einfach keinen Platz mehr gab. Das wird sich jetzt mit den Gebäuden auf dem riesigen Facebook Campus endlich ändern und neue Mitarbeiter können wieder eingestellt werden. Und das wird auch dringend notwendig sein, denn ansonsten könnte der Campus wie eine Geisterstadt wirken. Rund 2.000 Mitarbeiter hat Facebook gegenwärtig und der neue Campus ist für bis zu 9.000 Mitarbeiter ausgelegt.

Man denkt also „groß“ bei Facebook und hat dafür die ehemaligen Räumlichkeiten von Sun Microsystems auf einem 24 Hektar großen Gelände südlich von San Francisco erworben und an die eigenen Bedürfnissen angepasst. Die ersten Bilder nach dem Umzug der ersten Mitarbeiter zeigen Teile der Inneneinrichtung, aber noch keine Mitarbeiter.

Über Design lässt sich ja bekanntlich gut streiten diskutieren – also was meint ihr: Würdet ihr euch hier wohlfühlen und gerne zur Arbeit kommen?

Bildergalerie zum neuen Facebook Campus:

1 von 25

Weiterführende Links zum Facebook Campus:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

19 Kommentare
Marcel G.

Hm, auf mich wirkt das noch sehr wie eine Baustelle. Vielleicht gibt es aber bereits Bereiche, die schon komplett fertiggestellt sind.

Antworten
no0815girl
no0815girl

Ich finde, es sieht sehr ungemütlich aus und ich würde mich dort nicht gerade wohl fühlen

Antworten
dhrac

Das ist aber alles vor dem Umbau, da steht ja noch SUN an den Scheiben. :)

Müssig darüber zu diskutieren, ob man sich da wohl fühlt – da wird sicher in den nächsten Wochen kräftig renoviert und umgebaut.

Antworten
Falk Hedemann
Falk Hedemann

@dhac: Da wird sicher hier und da noch was gemacht, aber da die ersten Mitarbeiter bereits eingezogen sind, dürften die gröbsten Arbeiten bereits erledigt sein ;-)

Antworten
Tanja Handl

@ Sven (Merlin): Die IKEA-Frage hab ich mir auch gestellt… Aber ich tippe dann doch eher auf Möbelix. ;)

Sieht leider weder besonders modern noch gemütlich aus – ich hoffe, das ändert sich noch.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.