Tool-Tipp

Inspiration für Designer: Godly sammelt wirklich gelungene Websites

Godly sammelt wirklich gute Websites. (Screenshot: godly.website)
Lesezeit: 1 Min.
Artikel merken

Egal, ob Portfolio-Website, Onlineshop oder Web-App: Auf Godly findet ihr besonders gelungene Beispiele aus aller Welt. Die könnt ihr nach Kategorie, Stil oder sogar nach dem genutzten Framework sortieren.

Es gibt mehr als 1,8 Milliarden Websites im Internet. Potenzielle Inspirationsquellen gäbe es demnach genug. Nur sind am Ende eben nur sehr wenige davon wirklich echte Hingucker. Genau diese seltenen Perlen werden auf dem Portal Godly gesammelt. Die Macher von Godly bezeichnen die Seite als Sammelstelle für „die göttlichsten Websites im Internet“. Und tatsächlich finden sich dort einige sehr sehenswerte Beispiele für modernes Webdesign.

Praktischerweise lassen sich die dort aufgelisteten Websites auch nach unterschiedlichen Kategorien sortieren. Hier habt ihr beispielsweise die Möglichkeit, gezielt nach Shops, Web-Apps oder anderen Einsatzgebieten zu suchen. Aber auch die Sortierung nach unterschiedlichen Design-Stilen ist möglich, falls ihr beispielsweise nach monochromatischen Websites oder besonders typografielastigen Designs sucht. Außerdem könnt ihr die eingetragenen Websites auch nach der eingesetzten Schriftart, dem genutzten Content-Management-System oder JavaScript-Framework sortieren.

Godly: Wer will, der kann auch selbst Websites vorschlagen

Godly entstand als Nebenprojekt des Web-Designers Daryl Ginn. Das Portal soll aber nicht nur Websites zeigen, die Ginn gut findet. Stattdessen kann jeder Websites vorstellen, die nach einer Prüfung dann ebenfalls in den Katalog aufgenommen werden. Um euch anzumelden, ist derzeit allerdings zwingend ein Twitter-Account notwendig. Auf Producthunt hat Ginn aber bereits erklärt, dass er auch über weitere Login-Möglichkeiten nachdenkt.

Das könnte dich auch interessieren

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!
Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Digitales High Five
Holger Schellkopf (Chefredakteur t3n)

Anleitung zur Deaktivierung

Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder