News

Wegen DSGVO ist Google Irland zukünftig für Services in Europa zuständig

Für den europäischen Datenschutz bei Google ist künftig das Headquarter in Dublin zuständig. (Foto: Laura Hutton/ Shutterstock)

Das Google-Hauptquartier in Dublin ist künftig zuständig für Services und den Datenschutz in Europa. Grund für die Änderungen ist die DSGVO.

Für Google-Nutzer im europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz ist künftig Google Ireland Limited zuständig. Am Donnerstag hat Google über Veränderungen beim Service-Modell informiert. Der Grund: Die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sieht einen sogenannten One-Stop-Shop vor.

Das Update der Datenschutzerklärung und der Nutzungsbedingungen könnt ihr schon jetzt lesen – es gilt aber erst ab dem 22. Januar 2019.

Google Irland für Services in Europa zuständig

In Dublin hat Google sein Europa-Hauptquartier – das ist ab jetzt auch die Adresse, an die Anfragen aus Europa gestellt werden sollen. Google Ireland Limited ist damit im europäischen Raum künftig offiziell verantwortlich für Googles Dienste wie Search, Gmail oder Maps. Laut den aktuellen Nutzungsbedingungen ist das bisher Google LLC mit Sitz in den USA.

Auch für Googles Datenschutzbedingungen ist damit das Office in Dublin verantwortlich, also etwa für Anfragen bezüglich Nutzerdaten aus Europa und natürlich für die Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts.

Grund für die Änderung: Die DSGVO

Durch diese Änderungen sei die Einhaltung des EU-Datenschutzes einfacher, schreibt Anne Rooney von Google Irland in einem Blogeintrag. Die DSGVO, die seit Ende Mai gilt, sieht nämlich den Ansatz des One-Stop-Shop vor. Demnach müssen Unternehmen, die grenzüberschreitend Daten verarbeiten, eine zentrale Stelle in der EU mit der Verarbeitung der Daten beauftragen.

Konkrete Abläufe würden sich durch das Update der Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung bei Google nicht ändern, heißt es in dem Beitrag.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung