DSGVO

RSS-Feed abonnieren

Egal ob es sich um einen Onlineshop handelt, E-Mail-Marketing betrieben wird, Werbe-Cookies benutzt oder Websiteanalysen mit Google Analytics durchgeführt werden – mit der Datenschutz-Grundverordnung will die EU ab dem 25. Mai 2018 einen einheitlichen Rechtsrahmen für die Verarbeitung personenbezogener Daten schaffen, der jedoch nicht zu einer Vereinfachung des Datenschutzrechts führt. 

Unternehmen erwarten erhöhte Dokumentationspflichten. Sie müssen in der Lage sein, die Rechtmäßigkeit ihrer Datenverarbeitungstätigkeiten jederzeit nachzuweisen. Geschieht dies nicht oder fehlen wichtige Belege, drohen saftige Bußgelder bis zu 20 Millionen Euro oder vier Prozent des Jahresumsatzes.

Weitere Informationen, aktuelle Artikel und neueste Entwicklungen rund um das Thema DSGVO findet ihr auf dieser Themenseite.

Verwandte Themen
Datenschutz