Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Gratiszeitraum für Apple TV Plus endet

Wer das Gratisabo von Apple TV Plus aktiv hat und nicht dafür bezahlen möchte, sollte rechtzeitig kündigen.

Von Golem.de
2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

(Foto: nikkimeel / Shutterstock)

Wer Apple TV Plus derzeit kostenlos nutzt und dafür künftig nicht 4,99 Euro im Monat zahlen will, sollte darauf achten, die Kündigungsfrist einzuhalten. Dabei muss beachtet werden: Wer das Gratisabo für Apple TV Plus kündigt, kann es mit sofortiger Wirkung nicht länger nutzen. In den Abo-Einstellungen findet sich das genaue Datum für das Ende, das variieren kann.

Anzeige
Anzeige

Zunächst galt das Gratisabo für Apple TV Plus ein Jahr lang, sofern der Kunde ein aktuelles Apple-Produkt dazu gekauft hatte. Ab 1. Juli 2021 wird der Gratiszeitraum auf drei Monate verkürzt. Das erste Gratisjahr für Apple TV Plus wurde zwei Mal verlängert und lief somit für die Kundengruppe am Ende fast zwei Jahre lang. Die erste Verlängerung lag bei drei Monaten, dann kamen nochmals sechs Monate dazu. Apple begründete den Schritt damit, dass es aufgrund der Pandemie zu Produktionsverzögerungen gekommen sei.

Das Videostreaming-Abo Apple TV Plus startete am 1. November 2019 weltweit. Regulär kostet es 4,99 Euro im Monat. Die Monatskosten gehören zwar zu den niedrigsten im Markt, aber das Sortiment von Apple TV Plus ist im Vergleich zur Konkurrenz auch besonders klein.

Anzeige
Anzeige

Katalog von Apple TV Plus ist weiterhin klein

Nach Angaben der Streaming-Suchmaschine Justwatch umfasst das Abo von Apple TV Plus derzeit 44 Serien und 22 Filme, darunter nur wenige Spielfilme. Die Filme sind meist Dokumentationen sowie Kurzfilme. Bei den Serien bestehen nur wenige aus mehr als einer Staffel.

Anzeige
Anzeige

Zum Vergleich: Der Katalog von Disney Plus umfasst für einen Monatspreis von 8,99 Euro aktuell knapp 300 Serien und etwas mehr als 1.300 Filme. Unter den Filmen sind auch hier viele Kurzfilme und Dokumentationen. Bei Prime Video gibt es 880 Serien und 4.456 Filme zu einem Monatspreis von 7,99 Euro. Der Katalog von Netflix umfasst 1.725 Serien sowie 3.592 Filme. Ein Netflix-Abo gibt es ab 7,99 Euro pro Monat, aber dann nur in SD-Auflösung. Wer HD-Auflösung haben will, muss 12,99 Euro monatlich bezahlen. Für den Zugriff auf Inhalte in 4K-Auflösung fallen 17,99 Euro im Monat an.

Auf diesen Geräten läuft Apple TV Plus

Die Apple-TV-App ist auf Apple-Geräten vorinstalliert, seit Anfang Juni 2021 gibt es Apple TV Plus auch für viele Android-TV-Geräte. Es existiert aber weiterhin keine Apple-TV-App für Android-Smartphones oder Android-Tablets.

Anzeige
Anzeige

Zudem steht Apple TV Plus für Fire-TV-Geräte von Amazon bereit, allerdings gibt es die App nicht für ältere Fire-TV-Modelle, während Anbieter wie Netflix oder Disney ihre Dienste auf allen Fire-TV-Modellen bereitstellen. Die Apple-TV-App steht zudem auf den Smart-TVs von Samsung sowie LG zur Verfügung, darüber hinaus kann Apple TV Plus im Browser genutzt werden.

Autor des Artikels ist Ingo Pakalski.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige