Anzeige
Anzeige
Fundstück
Artikel merken

Sieht deine Katze aus wie die Mona Lisa? Diese App sagt es dir

Googles neues Feature Pet Portraits hilft euch dabei, den kunstgeschichtlichen Doppelgänger eures Haustiers zu finden.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Googles Pet Portraits suchen Doppelgänger für Haustiere. (Bild: Google)

Es ist ebenso klischeehaft wie wahr: Vor allem Hunde und ihre Besitzer:innen sehen sich umso ähnlicher, je länger sie sich kennen. Aber wie ist es eigentlich mit anderen Doppelgängern von Bello oder Miezi, zum Beispiel aus der Vergangenheit? Vielleicht hat ja Rembrandt euer Kaninchen „vorhergesehen“?

Pet Portraits zeigt, wem eure Haustiere ähnlich sehen

Anzeige
Anzeige

Pet Portraits, ein neues Feature in Googles „Arts & Culture“-App, beantwortet derartige Fragen ab sofort: Wer ein oder mehrere Fotos des tierischen Freundes in die App lädt oder direkt eins anfertigt, bekommt eine Auswahl von Bildern präsentiert, die ihm laut Googles Machine-Learning-Algorithmus ähneln. Funktionieren soll das Ganze mit Fischen, Reptilien, Pferden, Vögeln, Kaninchen beziehungsweise Hasen und natürlich Hunden und Katzen.

Über die Qualität der Ergebnisse lässt sich sicherlich diskutieren – auf die Schnelle waren in der t3n-Redaktion nur zwei Hunde für einen kurzen Test verfügbar.

Anzeige
Anzeige

Dackelmix Montys Doppelgänger kommt ihm figurtechnisch recht nahe – wenn man mal von den Unterschieden bei der Beinlänge absieht. (Bild: Google)

Auch Golden-Retriever-Hündin Cookie bringt ein, nun ja, spezielles Ergebnis hervor. Vielleicht funktioniert das Ganze ja mit Goldfischen oder Pferden besser. Unterhaltsam ist es allemal.

Anzeige
Anzeige

Is that you, Cookie? So ganz sicher sind wir uns hier nicht. (Bild: Google)

Googles „Arts & Culture“-App hat noch mehr Funktionen

Wer mit den Ergebnissen, die Hund, Katze oder Chamäleon hervorbringen, überhaupt nicht zufrieden ist, hat auch die Möglichkeit, eigene Fotos im Stil bekannter Maler:innen wie Claude Monet, Edvard Munch oder Frida Kahlo anzeigen zu lassen – ein persönliches Unikat sozusagen.

Natürlich könnt ihr auch Spaß mit der App haben, wenn ihr gerade nicht auf ein Tier zugreifen könnt – beispielsweise, indem ihr euer Selfie in einem bestimmten Stil darstellen lasst oder eure:n eigene:n Doppelgänger:in aus der Kunstgeschichte sucht.

Anzeige
Anzeige

Um die App selbst zu testen, könnt ihr sie in Googles Play-Store beziehungsweise im App-Store von Apple kostenlos herunterladen:

Google Arts & Culture
Preis: Kostenlos

‎Google Arts & Culture
Preis: Kostenlos
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige