Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Student knackt mit elektrischem Bobbycar Weltrekord auf dem Hockenheimring

Knallrote Autos, die mit Höchstgeschwindigkeit über den Hockenheimring brettern, gibt es eigentlich nur in der Formel 1, wenn die Scuderia Ferrari versucht, an die erfolgreichen Schumacher-Zeiten anzuknüpfen. Doch dieses Mal jagte etwas anderes einen Geschwindigkeitsrekord.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Sieht nicht ungefährlich aus: Marcel Paul auf seinem Bobbycar. (Foto: dpa)

Rot, vollelektrisch und 148 Kilometer pro Stunde schnell – nein, es geht nicht um einen Tesla. Sondern um ein leicht modifiziertes Bobbycar, das kleine Plastikauto, mit dem viele Kinder ihre ersten Fahrstunden absolvieren.

Anzeige
Anzeige

Marcel Paul, ein 31-jähriger Elektrotechnikstudent aus Fulda, hat mit seinem Bobbycar etwas Unglaubliches vollbracht. Er schaffte es, mit dem E‑Bobbycar einen Weltrekord aufzustellen, bei dem er auf vielen deutschen Autobahnen wohl geblitzt worden wäre. Das Projekt „Motorsport-Bobbycar“ begann für Paul und seinen Kommilitonen David Reimund bereits im Oktober 2022, als die beiden sich entschieden, eine Batterie im Bobbycar zu verbauen, die eigentlich für den Antrieb von Motorbooten gedacht ist.

Alten Rekord pulverisiert

Eigentlich hätte bereits eine Geschwindigkeit von 70 Kilometern pro Stunde ausgereicht, um den Rekord für Bobbycars zu brechen. Doch Paul hatte ehrgeizigere Pläne. Er setzte sich das Ziel von 140 Kilometern pro Stunde, in Anlehnung an den berühmten DeLorean DMC-12 aus den „Zurück in die Zukunft“-Filmen.

Anzeige
Anzeige

Allerdings übertraf der Student auch dieses auf den ersten Blick angesichts des alten Rekords ambitionierte Ziel. Sein Bobbycar erreichte atemberaubende 148,45 Kilometer pro Stunde und stellte somit am 10. August 2023 einen neuen Weltrekord auf.

Übrigens benötigte der Student lediglich einen Versuch, um seinen getunten Miniflitzer auf Höchstgeschwindigkeit zu bringen. Die Durchschnittsgeschwindigkeit wurde auf einer Messstrecke von 100 Metern ermittelt und von Laura Kuchenbecker, der Rekordrichterin vom Rekord-Institut für Deutschland, offiziell anerkannt.

Anzeige
Anzeige

Marcel Paul lebt den Traum vieler Kinder, die sich, auf ihren Bobbycars sitzend, vorstellen, einmal mit den ganz Großen der Rennsportwelt auf den bekanntesten Strecken um die Wette zu fahren.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige