Gadgets & Lifestyle

HP Chromebook ist offiziell: Großer Screen, viele Anschlüsse

Der US-amerikanische Computerhersteller Hewlett Packard (HP) hat mit seinem Pavilion 14 sein erstes Chromebook vorgestellt. Das HP Chromebook bietet allerhand Anschlüsse und ist mit seinem 14-Zoll-Display größer als die Modelle der Konkurrenz.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

3 Kommentare
Marcel Weissenborn

Nur eine 16GB SSD und ein 10/100-Ethernet-Port sind nun doch wohl gar nicht mehr zeitgemäß.

Antworten
rene.burghardt
rene.burghardt

Der Fokus bei den Chromebooks liegt ja in der Cloud, wodurch die 16GB SSD sicher so geplant waren. Außerdem bekommt ja noch 100GB für Google Drive.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.