Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Intellivision verkauft Videospiele-NFT – für eine unveröffentlichte Konsole

Ein Release-Datum gibt es für die Amico-Konsole noch nicht. Erste Spiele können dennoch bereits erworben werden – als NFT.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Diese Games bietet Intellivison aktuell bereits an. (Foto: Intellivision)

Eigentlich sollte die Retro-inspirierte und Android-basierte Amico-Konsole von Intellivision schon am 20. Oktober 2020 erscheinen. Seither gibt es aber immer wieder Verzögerungen und Aufschübe und ein neuer Erstverkaufstag steht immer noch in den Sternen. Jetzt gibt es allerdings bereits erste Spiele für die unveröffentlichte Konsole, die das Unternehmen an Kunden und Unterstützer verkauft. In zeitlich begrenzten Pakten gibt es die Games für 80 bis 150 US-Dollar und aus irgendeinem Grund sind diese NFT.

Anzeige
Anzeige

Auch wenn die Konsole noch immer nicht auf dem Markt ist, arbeitet Intellivision weiter intensiv daran, die passenden Spiele unter die Leute zu bringen. Mit den Paketen aus „physischen“ Games soll auch der Sammlernerv getroffen werden. Die Android-Konsole soll Platz für viele portierte und sogar einige Flash-Spiele bieten, die bei den Zockern für Nostalgie sorgen sollen. Die Kosten sollen irgendwo zwischen 250 und 300 Dollar liegen.

Ganz so physisch wie zunächst angenommen kommen die Spiele dann doch nicht bei den Nutzern an. Die Boxen werden zwar mit schicken kleinen Münzen und Karten geliefert, das eigentliche Spiel befindet sich allerdings nicht im Paket. Stattdessen gibt es eine RFID-Karte, mit der der Zugang zum Spiel freigeschaltet werden kann – natürlich nur in Verbindung mit der Amico-Konsole, die es noch nicht gibt.

Anzeige
Anzeige

Ganz ohne digital geht nicht

Um das Spiel herunterzuladen, wird außerdem eine Internetverbindung benötigt. Allerdings nur für den Download. Gespielt werden kann das Game dann ganz klassisch offline. Ein bisschen wird der Charme dann aber doch genommen, den physische Medien früher auf ihre Nutzer hatten. Ganz ohne digitale Komponenten geht es heute wohl einfach nicht mehr. Dazu gehört auch die NFT-Integration. Jedes der Spiele, das über die RFID-Karte gekauft oder heruntergeladen wird, ist an ein NFT gebunden, das selbst Teil einer Blockchain ist. Wie sinnvoll diese Idee ist, wird sich in Zukunft zeigen. Vielleicht dann, wenn die Konsole irgendwann wirklich mal auf den Markt kommt.

Anzeige
Anzeige

Wer Interesse hat, kann die Store-Seite von Intellivision besuchen. Dort gibt es ingesamt drei verschieden Pakete mit Games. In der größten Box sind alle acht Spiele für 150 Dollar, während die beiden anderen Pakete jeweils vier Spiele für 80 Dollar erhalten.

Mehr zu diesem Thema
NFT
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige