Gadgets & Lifestyle

iOS 7.1 soll im März kommen – mit neuen Icons und neuem Keyboard

iOS 7.1 (Bild: HelloLab)

Es sieht so aus, als ob das erste große Update für iOS 7 im März veröffentlicht wird – mit iOS 7.1. Was euch neben neuen Icons und einer neuen Tastatur erwartet, erfahrt ihr im Artikel.

Fünf Beta-Versionen von iOS 7.1

iOS in the Car: Mit Kartenfunktionen und mehr will Apple künftig auch die PKWs seiner Kunden erobern. (Bild: Apple)

iOS 7.1 in the Car: Mit Kartenfunktionen und mehr will Apple künftig auch die PKW seiner Kunden erobern. (Bild: Apple)

Die Veröffentlichung von iOS 7 war ein großer – wenn auch umstrittener – Wurf für Apple. Neben vielen neuen Funktionen und versteckten Features brachte die aktuelle Version des mobilen Betriebssystem ein von einigen Nutzern kritisiertes Redesign. Am Flat Design wird Apple zwar auch in iOS 7.1 festhalten, aber immerhin soll es neue Icons und ein neu gestaltetes Keyboard geben.

Bisher wurden fünf Beta-Versionen von iOS 7.1 veröffentlicht. Wie die in der Regel gut informierten Kollegen von 9to5Mac jetzt berichten, könnte Apple die finale Version von iOS 7.1 im März veröffentlichen. Es wird davon ausgegangen, dass das im Rahmen eines Events geschehen könnte, auf dem auch ein neues Apple TV vorgestellt wird.

Kalender, Telefon, Geschwindigkeit: Neues in iOS 7.1

Die Neuerungen in iOS 7.1 werden sich im Groben auf die schon in den Beta-Versionen eingeführten Veränderungen beschränken. So sind in erster Linie kleine Anpassungen beim User-Interface und einige Bugfixes zu erwarten. Die Tastatur wurde optisch verändert und iOS 7.1 bringt auch neue Icons mit. Darüber hinaus wurde die Kalender-App verbessert und an der Telefon-App geschraubt. 9to5Mac weist darüber hinaus auf Geschwindigkeitsverbesserungen hin.

Einen einige Funktionen der KFZ-Funktion, die iOS 7.1 mitbringen könnte, genannt. Dazu gehören beispielsweise Siri-Integration, Satelliten-Navigation, Musik-Kontrolle und iMessage.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

3 Kommentare
Andi

Ich hoffe das endlich ein neuer Mac Mini rauskommt, warte schon seit Oktober mit dem Kauf! Und eine neue Apple Tv so quasi als Apple Spielekonsole wäre fein.

Antworten
Kay

Warum wurde die Tastatur nur optisch verändert? Eine technische Veränderung wäre dringend nötig. Jeder der ein Android Phone hat weiß was ich meine. Außerdem wäre es toll wenn man endlich Tastaturen installieren könnte. Mit SwiftKey spart man mal eben 50 % der Zeit beim tippen.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.